Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bewerbung: Politiker entscheiden erst Ende 2016
Lokales Lübeck Bewerbung: Politiker entscheiden erst Ende 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 09.05.2016

Bewerben oder nicht bewerben? Das ist hier die Frage. Die Politiker haben die Antwort auf Ende des Jahres vertagt, ob Lübeck mitmachen soll beim Wettstreit um den Titel Kulturhauptstadt 2025. „Wir sollten nicht so schnell schießen“, tritt Kultursenatorin Kathrin Weiher (parteilos) auf die Bremse. Sie will erst sicher sein, „dass wir eine realistische Chance haben“. Auch wenn sie überzeugt ist, dass Lübeck das Potenzial für den Titel hat. Aber Weiher will erst herausfinden, warum andere Städte den Titel geholt haben — und abklopfen, ob eine Bewerbung als Region sinnvoll ist. Zudem will sie wissen, ob das Land und die Metropolregion Hamburg eine Bewerbung Lübecks um den Titel unterstützen. „Das kostet 13 bis 14 Millionen Euro — das kann keine Stadt alleine schaffen“, macht Weiher klar. Zudem gehe es bei dem Titel nicht nur um die Kultur, die bereits vorhanden ist. „Man muss auch etwas Neues machen — und nach vorne denken“, so Weiher. Ende des Jahres will sie das Ergebnis dem Kulturausschuss präsentieren.

„Wir sollten nicht zu lange warten“, argumentiert hingegen Bruno Böhm (Freie Wähler). Denn die Bewerbung für den Titel Stadt der Wissenschaft habe einen langen Vorlauf gebraucht. Doch Hauke Wegner (CDU) meint: „Nicht das Konzept allein ist ausschlaggebend, sondern die Vergabe des Titels ist auch eine politische Entscheidung.“ Daher sei es sinnvoll, sich vorher über die Rahmenbedingungen zu informieren. jvz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rainer Fumpfei ist sechs Wochen lang für die bundesweite Aktion unterwegs — Am Wochenende machte er Station in Lübeck.

09.05.2016

Schulen treten beim Hit‘n‘Run an — Gestern war die Paul-Gerhardt-Schule an der Reihe.

09.05.2016

Gegen zwei 28 und 21 Jahre alte Brüder wird nun ermittelt.

09.05.2016
Anzeige