Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Billige Grundstücke: Saxe will sozialen Wohnungsbau ankurbeln

Lübeck Billige Grundstücke: Saxe will sozialen Wohnungsbau ankurbeln

Flächen bis zu 80 Prozent günstiger — Käufer müssen preiswerten Wohnraum schaffen.

Voriger Artikel
Volles Rathaus: 4300 Besucher beim Tag der offenen Tür
Nächster Artikel
Dieser Ball war eine riesige Party

Die Grundstücksgesellschaft „Trave“ modernisiert die Wohnungen im Moislinger Mühlenweg/Rebhuhnweg mit öffentlichen Zuschüssen. Die Einheiten unterliegen jetzt wieder der Preisbindung.

Quelle: Fotos: Malzahn, Maxwitat

Lübeck. Im Kampf gegen eine drohende Wohnungsnot ergreift Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) die Initiative. Die Wohnungswirtschaft soll städtische Grundstücke deutlich billiger kaufen können, wenn sie sich gleichzeitig zum Bau von Sozialwohnungen verpflichtet. Saxe plant mit erheblichen Abschlägen. „Die Ermäßigung kann bis zu 80 Prozent des Gutachterschätzwertes betragen“, erklärt der Bürgermeister. Die Wohnungswirtschaft reagiert mit Begeisterung.

LN-Bild

Flächen bis zu 80 Prozent günstiger — Käufer müssen preiswerten Wohnraum schaffen.

Zur Bildergalerie

Der Verwaltungschef hat sein Liegenschaftsamt beauftragt, eine Satzung auszuarbeiten, die diesen Verkauf unter Wert gestattet. Beispiel: Ein Grundstück von etwa 4000 Quadratmetern würde rund 500

000 Euro kosten. Verpflichtet sich der Erwerber, auf dem Gelände 24 Sozialwohnungen zu errichten, müsste er nur noch 100000 Euro an die Stadt überweisen. Saxe: „Die einzelne Wohneinheit verbilligt sich für das Wohnungsbau- Unternehmen in der Herstellung um 16666 Euro, entsprechend kann die Miete niedriger kalkuliert werden.“ Mit einem solchen Preisnachlass werde für die Wohnungswirtschaft ein Anreiz geschaffen, in den sozialen Wohnungsbau zu investieren. Weil die Stadt damit auf Einnahmen verzichten würde, müssen die Bürgerschaft und die Kieler Kommunalaufsicht zustimmen. Erste Gespräche mit dem Kieler Innenministerium haben stattgefunden. Der Rabatt sei grundsätzlich als möglich eingestuft worden, berichtet der Verwaltungschef.

Die Wohnungswirtschaft ist begeistert. „Das ist eine gute Nachricht aus dem Rathaus“, erklärt Andreas Breitner, Direktor des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW), „diese Satzung wird in Lübeck zu mehr bezahlbarem Wohnraum führen.“ Bisher würden sich niedrige Mieten in der Altstadt, St. Jürgen und Travemünde nicht rechnen, weil die Grundstücke so teuer seien. Breitner: „Lübeck dient damit als gutes Beispiel für Kommunen in ganz Norddeutschland. Gut gemacht, Herr Bürgermeister.“ Noch vor wenigen Wochen hatte der norddeutsche Verband mit 319 Mitgliedsunternehmen in Hamburg, Schleswig- Holstein und Mecklenburg-Vorpommern die Hansestadt schwer gescholten. Unter anderem, weil sie ihre Baugrundstücke stets zu Höchstpreisen veräußert.

„Lübeck bewegt sich“, lobt Uwe Heimbürger, Technik-Vorstand der „Neuen Lübecker“. Nach dem Wohnungsgipfel im Januar habe es bereits eine Reihe von Gesprächen zwischen Bauverwaltung und Wohnungsunternehmen gegeben, berichtet Heimbürger. Darin ging es neben der Abkehr vom Höchstpreisgebot auch um schnellere Baugenehmigungen und weniger Gutachten. „Grundstücke billiger — das begrüßen wir total“, erklärt Stefan Probst vom „Lübecker Bauverein“, „das ist genau der richtige Ansatz“. Probst spricht von einem „gewaltigen Rabatt“, den Saxe vorschlage, „der kann entscheidenden Effekt für den sozialen Wohnungsbau haben“. Schon einmal habe es ein solches Subventionsprogramm in Lübeck gegeben, berichtet Probst. Anfang der 1990er-Jahre verkaufte der Bund seine Cambrai- und Waldersee-Kasernen zur Hälfte an die Stadt, die dort preisgünstigen Wohnraum schuf. Innerhalb von fünf Jahren zogen sechs Wohnungsbauunternehmen der Stadt 1500 Wohnungen hoch. Matthias Rasch, Chef der städtischen Grundstücksgesellschaft „Trave“, spricht von einem „richtigen Signal“. Der Rabatt sei attraktiver und nicht so kompliziert wie Darlehen oder Ausnahmen von Bauauflagen. Die „Trave“

startet in diesem Jahr zwei Neubauvorhaben — in der Stettiner Straße entstehen 95 Wohnungen, 40 Prozent davon gefördert, und im Schneewittchenweg 93 Sozialwohnungen.

Der Mieterverein teilt Saxes Pläne, Flächen preisgünstiger zur Verfügung zu stellen. Andere Städte wie Hamburg und München seien schon länger von dem Höchstpreisverfahren abgerückt. Geschäftsführer Thomas Klempau: „Es ist zu begrüßen, dass Lübeck diese Möglichkeit jetzt für sich entdeckt.“ Nach Angaben des Mieterbundes fehlen mindestens 4500 Sozialwohnungen in der Hansestadt.

In Zahlen

2025 werden in Lübeck laut Prognose der städtischen Statistiker 223 000 Menschen leben. Derzeit sind es rund 218000. 3900 neue Wohnungen müssen bis dahin gebaut werden.

41500 Bürger , die von Hartz IV, Grundsicherung, Ausbildungsförderung oder Sozialhilfe leben, sind nach Schätzung des Mietervereins auf günstigen Wohnraum angewiesen.

7871 öffentlich geförderte Wohnungen gab es Ende 2014 in der Stadt. Im Juni 2014 fielen auf einen Schlag 2400 Wohnungen aus der Sozialbindung, weil die Förderfrist abgelaufen war.

Von Kai Dordowsky

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".