Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Blitzer-Wettkampf: „Traffistar“ fällt tagelang aus
Lokales Lübeck Blitzer-Wettkampf: „Traffistar“ fällt tagelang aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 14.04.2017
Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Wettstreit der Super-Blitzer: „Traffistar“ gegen „Enforcement Trailer“. Die beiden mobilen Geräte mit den leicht martialischen Namen stehen derzeit in der Hansestadt – zum Test. Wer besser abschneidet, wird gemietet. So lautet die Devise von Innensenator Ludger Hinsen (CDU).

Jetzt zeigt sich im Dauer-Wettkampf der beiden Blitzer eine erste Tendenz ab: „Traffistar“ ist ins Hintertreffen geraten. Denn er fällt seit Freitagnacht aus. Das kantige Geschöpf in Grau sieht aus wie ein verunglückter Schneemann aus Metall – und steht am Heiligen-Geist-Kamp. Doch jetzt ist „Traffistar“ blind. Ungünstig für einen Blitzer.

Mit knallroter Farbe sind seine viereckigen Blitzeraugen beschmiert. Jetzt kann er nicht mehr blitzen. Polizisten hatten den Anschlag auf „Traffistar“ entdeckt, als sie auf Streife waren. Doch sie können nichts machen. Weil die Stadt „Traffistar“ aufgestellt hat und dort niemand über Ostern zu erreichen ist, fällt „Traffistar“ aus – gleich mehrere Tage. Denn niemand macht ihn über die Feiertage sauber.

Dabei steht in seiner Verkaufsbeschreibung nur Gutes über „Traffistar“: Er hat einen automatischen Feuerlöscher, ist mit Panzerglas ausgestattet und außerdem ist ein Bewegungsmelder installiert.

Da hat „Traffistar“ eigentlich ganz gut Karten gegen „Enforcement Trailer“. Der allerdings „in jedem Fall schusssicher ist“, wie der Hersteller behauptet. Doch das  Anti-Attacken-Schutz-Programm hat „Traffistar“ nichts genützt – und ihn kläglich im Stich gelassen.

Unklar ist allerdings, ob der Blitzer-Anschlag womöglich von Anhängern des Gerätes „Enforcement Trailer“ verübt wurde – oder ob die Sprayer generell etwas gegen Porträtfotos rasanter Fahrer haben. Die Polizei ermittelt. jvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige