Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Blitzer ab Freitag im Einsatz
Lokales Lübeck Blitzer ab Freitag im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 11.01.2018
Die Geschwindigkeitsmessanlage war von der Verwaltung im vergangenen Frühjahr getestet worden. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Die Geschwindigkeitsmessanlage der Firma Jenoptik war von der Verwaltung im vergangenen Frühjahr getestet worden, 55000 Euro hatte das Gerät in nur drei Monaten reingeholt und sich gegen den „Enforcement Trailer“ durchgesetzt. Die Anlage wurde nach einem öffentlichen Ausschreibungsverfahren für zunächst ein Jahr angemietet. „Vorgesehen ist der Einsatz insbesondere in Bereichen, in denen Anwohner massiv durch Verkehrslärm beeinträchtigt sind.

Mehr zum Thema

Nachrichten zu Blitzern in Lübeck

Nachrichten zu Blitzern in Schleswig-Holstein

Aber auch in 30er-Zonen sowie im Umfeld von Schulen und Senioreneinrichtungen wird das Gerät künftig eingesetzt“, so Glisovic weiter. Aufgrund der Erfahrungen in der Testphase geht die Stadt davon aus, dass diese zusätzliche Verkehrsüberwachung kostenneutral erfolgen wird. Laut städtischen Haushalt wird mit zusätzlichen Einnahmen von 90.000 Euro im Jahr gerechnet. Sollte sich der Blitzer bewähren, kann er für ein weiteres Jahr angemietet werden. 

ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige