Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bühne frei für die elfte Theaternacht
Lokales Lübeck Bühne frei für die elfte Theaternacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 06.10.2017
Bunt, fröhlich und schön soll auch die 11. Theaternacht am Sonnabend, 7. Oktober, werden. Quelle: Archivfoto: Olaf Malzahn
Lübeck

Fast alle Spielorte liegen auf der Altstadtinsel und dürften gut zu Fuß zu erreichen sein. Zum Theater fund:us allerdings in der Moislinger Allee, dem Hoftheater Lübeck in der Schwartauer Allee und dem Theater am Tremser Teich in der Warthestraße ist der Weg etwas weiter.

Die Spielorte der 11. Lübecker Theaternacht.

Dafür sind etwa beim Volkstheater Geisler gleich vier verschiedene Ensembles unter einem Dach zu finden. Die Lübecker Sommeroperette von Michael P. Schulz kann man hier mit Liedern der 20er und 30er Jahre erleben, das Musiktheater Piccobello mit Ausschnitten aus dem weihnachtlichen Kinderstück „Ritter Rost“, PST Entertainment ist mit von der Partie, und das Volkstheater selbst zeigt Szenen aus dem aktuellen Stück „Der Meisterboxer“.

Das Theater Lübeck ist Stammgast bei der Theaternacht und bietet wieder reichlich Programm. Neu dabei ist hingegen in diesem Jahr die Kulturdornse (An der Untertrave), ein kleiner Salon mit 20

Plätzen, der mit Theater, Literatur und Musik aufwartet. Auf dem Theaterschiff geht es in der Komödie „Liebe, Lust & Lockenwickler“ um Schlager, Pop und sämtliche Klischees des Friseurgewerbes.

Das Lübecker Wasser Marionetten Theater richtet sich an Kinder und Familien. Junge Besucher hat auch das englische Kindertheater Brausepulver im Figurentheater Lübeck im Blick. Fremdsprachig geht es ebenfalls bei der English Theatre Group zu, die im Hoftheater mit „The Importance of Being Earnest“ von Oscar Wilde zu sehen sein wird. Das Theater Zaunkönig erzählt zum zehnjährigen Jubiläum von den Kalamitäten, die man als Puppenspielerin erleben kann. Figürlich geht es auch im Figurentheater Lübeck (Kolk) zu, wo es unter anderem bei „GewaltIch“ kriminell wird. Aber auch „Rungholts Ehre“ wird zu sehen sein.

Mit dem TanzOrtNord gibt es Tanztheater zu erleben, in diesem Jahr in den Räumen der Reformierten Kirche mit einer Performance aus Tanz, Sprache und Musik. Das Lübecker Zaubertheater feiert seine Neueröffnung in der Beckergrube, auf dem Schrangen wird Theater im Wagen stattfinden, und überhaupt ist an vielen weiteren Orten etwas zu erleben, auch wenn der Wetterbericht für Sonnabend reichlich Wolken in Aussicht stellt.

int

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!