Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bürger machen sich für Stadtteilbüros stark
Lokales Lübeck Bürger machen sich für Stadtteilbüros stark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 28.09.2017
Quelle: Lutz Roessler
Lübeck

CDU-Fraktionschef Christopher Lötsch begründete diesen Schritt mit fehlenden Details im neuen Konzept von Innensenator Ludger Hinsen (CDU). SPD-Fraktionschef Jan Lindenau forderte, das neue Konzept von Hinsen „in die Tonne zu schmeißen“ und die Stadtteilbüros sofort wieder aufzumachen.

Bei der kleinen Kundgebung vor dem Rathaus wurde bekannt, dass ein geplantes Bürgerbegehren zur Wiedereröffnung der Stadtteilbüros nicht möglich sei. Georg Sewe, Vorsitzender des Gemeinnützigen Vereins Kücknitz: „Das ist eine reine Verwaltungsangelegenheit.“ Sewe hat eine Kommunalaufsichtsbeschwerde gegen Saxe und die Stadt eingereicht.

Der Bürgermeister sieht das gelassen. Das Vorhalten eines Stadtteilbüros sei keine Pflichtaufgabe. Und die Schließung habe nicht er beschlossen. 

jvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!