Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Büssau: Ärger um Kanalbrücke

St. Jürgen Büssau: Ärger um Kanalbrücke

Das Ende der maroden Kanalbrücke in Büssau rückt näher. Die Brücke wird abgerissen und neu gebaut. Während der zweijährigen Bauzeit gibt es einen Shuttle-Service und eine Umleitung. Der Brückenbau kostet 6,98 Millionen Euro. Doch Anwohner befürchten durch den Neubau Schäden an ihren Häusern.

Voriger Artikel
Rot blüht die Kamelie
Nächster Artikel
Possehlbrücke: Jetzt wird gebohrt

Die Kanalbrücke in Büssau ist alt und marode. Sie soll durch einen Neubau ersetzt werden. Der soll rund sieben Millionen Euro kosten.

Quelle: Fotos: Malzahn, Jacob (3)

St. Jürgen.  Jetzt haben Detlev Stolzenberg, Vorsitzender des Vereins Initiative für Lübecks ländlichen Raum, und Vertreter des zuständigen Wasserstraßen-Neubauamtes Magdeburg über die Arbeiten informiert.

LN-Bild

Anwohner befürchten durch Neubau Schäden an ihren Häusern.

Zur Bildergalerie

Etwa 70 Bürger kamen in das Vereinshaus des Kronsforder Sportvereins. Thema war unter anderem das Prozedere einer Beweissicherung. Diese hat zum Ziel, mögliche Schäden, die sich durch den Brückenneubau an den benachbarten Häusern ergeben könnten, zu dokumentieren. Die kostenlose Beweissicherung des Wasserstraßenamtes soll sich auf die Schleusenstraße zwischen Kanalbrücke und Kronsforder Landstraße beziehen. Wie das funktioniert, erläuterte Karl-Heinz Rehm, Geschäftsführer des Rostocker Geotechnik-Labors.

„Wir gehen davon aus, dass es zu keinen Schäden an den Häusern kommen wird“, sagte Rüdiger Richter, Leiter des Sachbereichs Brücken. Eine Aussage, mit der sich Renate Ludewigsen nicht zufriedengeben wollte. „Schon jetzt wird hier viel zu schnell gefahren“, sagte die Anwohnerin. „Ich glaube nicht daran, dass die Baufahrzeuge die Schrittgeschwindigkeiten einhalten werden.“

Kanalbrücke

Hintergrund dieser Sorge ist die Aussage Rehms, schweres Baugerät verursache insbesondere auf schlechten Straßenuntergründen spürbare Schwingungen. Momentan sei noch nicht bekannt, ob schweres Gerät ausschließlich über den Kanal, also per Wasserweg transportiert werde, sagte Richter. Bekannt ist immerhin, dass die Spundwände am Kanal in den Boden gepresst und nicht gerammt werden sollen. Dadurch sollen Schäden vermieden werden.

Zum Umfang des Beweissicherungsverfahrens gab es laut Stolzenberg zurecht Kritik. „Es erspart späteren Streit, wenn auch die Häuser an der Schleusenstraße westlich der Brücke mit betrachtet würden.“ Sofern diese Anwohner die Beweissicherung wünschen, müssten sie die Kosten selbst tragen.

Stolzenbergs Verein wolle noch einmal das Gespräch mit den Verantwortlichen suchen.

Für Rolf Jünemann und Cornelia-Astrid Lüth war eine andere Frage von besonderer Bedeutung. „Bekanntlich ist der Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals beschlossene Sache. Hat man dies bei dem jetzigen Brückenbau berücksichtigt?“, fragten sie. „Dafür sind wir nicht zuständig“, antwortete Richter. Bei Detlev Stolzenberg stieß diese Haltung auf Unverständnis: „Wir haben als Stadtteilverein im Mai 2016 bereits eine Gesamtbetrachtung unter Berücksichtigung der aktuellen Kanalausbau-Überlegungen gefordert.“ Es sei schade, dass die Wasserstraßenverwaltung dazu keine Position bezogen habe. „Wenn in zehn Jahren der Kanal neu gebaut wird, kann es sein, dass die neue Brücke im Weg ist.“

Bettina Kalytta, Chefin des zuständigen Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Lauenburg, hält dagegen, dass „nicht zwingend“ noch einmal eine neue Brücke gebaut werden müsse. Wenn der Kanal ausgebaut wird, wird auch die Büssauer Schleuse neu gebaut.

 Rüdiger Jacob und Hanno Kabel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".