Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bundespolizei überstellt international gesuchten Algerier
Lokales Lübeck Bundespolizei überstellt international gesuchten Algerier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 17.08.2016
Anzeige
Lübeck

Der 17-Jährige Algerier war immer wieder straffällig geworden und Ende 2015 zu einer 10-Jährigen Haftstrafe in Nordrhein-Westfalen verurteilt worden. Bei seinen Taten ging es um Gemeinschaftlichem Raub, Diebstahl in mehreren Fällen über Gefährliche Körperverletzung, Körperverletzung bis hin zum Erschleichen von Leistungen.

Der junge Mann leistete in Schweden massiven Widerstand. Deshalb war eine Überstellung per Flugzeug zuvor gescheitert. Der 17-Jährige kam jetzt in eine Jugendhaftanstalt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Zugverkehr zwischen Hamburg und Lübeck sowie zwischen Hamburg und Bad Oldesloe war seit 11 Uhr unterbrochen. Nach fünf Stunden rollten die Züge wieder.

17.08.2016

Gelungener Start für das Open Air Kino: 1500 Zuschauer erlebten am Mittwochabend am Ostseestrand Rapper Cro und die Komödie „Der geilste Tag“.

18.08.2016

Haitage und Fischmarkt werden zu einer Veranstaltung.

16.08.2016
Anzeige