Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bundespräsident Steinmeier hält Willy-Brandt-Rede in Lübeck
Lokales Lübeck Bundespräsident Steinmeier hält Willy-Brandt-Rede in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 30.10.2018
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will in seiner Rede über politische und gesellschaftliche Probleme sprechen. Quelle: Soeren Stache/dpa
Lübeck

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will am Dienstag in Lübeck die neunte Willy-Brandt-Rede halten. Gemeinsam mit der Geburtsstadt des 1992 gestorbenen früheren Bundeskanzlers und Friedensnobelpreisträges lädt das Willy-Brandt-Haus seit 2009 Persönlichkeiten ein, die anknüpfend an das Erbe des langjährigen SPD-Vorsitzenden politische und gesellschaftliche Probleme der Zeit analysieren.

Vor seiner Rede in der Musik- und Kongresshalle werde der Bundespräsident auch das Buddenbrookhaus mit dem Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum besuchen und sich dort über die geplante Erweiterung informieren.

Vor Steinmeier haben unter anderem sein Vorgänger Joachim Gauck - damals allerdings noch nicht Bundespräsident -, der frühere Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) und der damalige EU-Parlamentspräsident und spätere SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) Willy-Brandt-Reden gehalten.

Grußworte werden am Dienstag der Kuratoriumsvorsitzende der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung, Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) sprechen.

RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen ausrücken, um einen Brand in einem Yachtclub nahe der Herreninsel zu löschen. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Boote verhindern.

30.10.2018
Kultur im Norden 60. Nordische Filmtage - Fotoausstellung im K 70

Begleitend zu den Nordischen Filmtagen hat der aus Lübeck stammende Fotograf Johannes Nadeno eine Ausstellung seiner „untouristischen“ Fotos von Norwegen im Lübecker Kunstraum K 70 arrangiert.

29.10.2018

Die Polizei hat am Sonntagmittag in Brandenbaum einen 30-jährigen Mann und eine 27-jährige Frau vorläufig festgenommen. Zeugen haben beobachtet, wie die beiden mit Drogen gehandelt haben.

29.10.2018