Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Bundestagswahl: Sie treten für die kleinen Parteien an

Lübeck Bundestagswahl: Sie treten für die kleinen Parteien an

Alexandra Dinges-Dierig (CDU) und Gabriele Hiller-Ohm (SPD) machen das Direktmandat für Berlin unter sich aus. Daneben bewerben sich in Lübeck sieben weitere Kandidaten.

Voriger Artikel
Gericht spricht Opfer von Alkoholpanschern Entschädigung zu
Nächster Artikel
„Tag der Mobilität“

Am Sonntag ist Wahltag: Neben CDU und SPD schicken sieben weitere Parteien Direktkandidaten ins Rennen.

Quelle: Fotos: dpa, Maxwitat, dor, OK-Press

Lübeck. Spiridon Aslanidis (Grüne): Der 44-Jährige ist seit 1994 in der Öko- Partei. Die Schwerpunkte des Deutsch-Griechen sind Wirtschaft und Finanzen. Aslanidis‘ Ziel, sollte er nach Berlin kommen: „Lübeck mit seinen 1,4 Milliarden Euro Schulden wieder handlungsfähig machen.“ Denn die Hansestadt stehe „kurz vor dem Herzinfarkt wie Griechenland“. Deshalb plädiert er für einen Altschuldenfonds für die Kommunen. Über den Landeslistenplatz acht hat er allerdings kaum Chancen, in den Bundestag einzuziehen. Deshalb sagt er: „Wer mich in Berlin sehen will, muss mir die Erststimme geben.“ Er rechnet damit, dass seine Partei in der Hansestadt im zweistelligen Prozentbereich landet.

00010mhq.jpg

Thomas Misch (56), Freie Wähler.

Zur Bildergalerie

Jens Schulz (Die Linke): Der 60-Jährige hat seit 2008 das Parteibuch der Linken, kandidierte für sie im lübschen Bürgermeister-Wahlkampf und arbeitete für die Fraktion im Landtag. Der Schwerpunkt des Sozialpädagogen: eine Reform der Kommunalfinanzen. „So dass eine Stadt wie Lübeck wieder schuldenfrei wirtschaften kann“, sagt Schulz. Seine Kandidatur für den Bundestag begründet er damit, dass er „der Linken in Lübeck ein Gesicht geben“ will. Der Sprung nach Berlin ist für ihn mit Listenplatz sechs kaum erreichbar, aber er will mit dafür sorgen, dass die Linken in Berlin eine „ordentliche Fraktionsstärke“ bekommen. In Lübeck hofft er, dass seine Partei fünf Prozent schafft.

Prognosen, Ergebnisse und Berichte über die regionalen Kandidaten bekommen Sie unserem Themendossier zur Bundestagswahl

Gerrit Koch (FDP): Der Anwalt (44) lebt in Lübeck, gehört seit 23 Jahren den Liberalen an. Er saß für sie in der Bürgerschaft und im Landesparlament. Nun kandidiert er für den Bundestag, „damit die FDP in Lübeck mit einem Namen vertreten ist“. Koch rechnet sich kaum Chancen aus, nach Berlin zu kommen: Er hat Listenplatz zehn. Dennoch möchte er, dass Lübeck bei wirtschaftlichen Themen wie dem Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals und der Hinterlandanbindung des Fehmarnbelttunnels besser vertreten wird. Er plädiert für die Aufhebung des Kooperationsverbotes. Dann könnte der Bund Unis oder Schulen direkt Geld geben. „Wir haben in Lübeck gesehen, dass das beim Kampf um die Uni nur über Umwege ging.“ Er rechnet landesweit mit neun bis zehn Prozent.

Moritz von Allwörden (Piraten): Der 28-jährige Versicherungsmakler ist vor drei Jahren aus Stormarn nach Lübeck gezogen und gehört seit April 2012 zu den Piraten. Er will die Themen seiner Partei nach vorne bringen: „Den Bürger mehr beteiligen.“ Beispielsweise durch bundesweite Volksentscheide. Zudem will von Allwörden dem Lobbyismus den Kampf ansagen. „Die Riester-Rente nützt eher den Versicherungen als dem Bürger“, sagt er. Er hat keinen Listenplatz inne und wird deshalb auch nicht in den Bundestag kommen. „Aber ich will unserer Partei ein Gesicht geben.“ Er rechnet in Lübeck mit sechs bis sieben Prozent für die Piraten.

Christoph Elfenkämper (Alternative für Deutschland): Der 56-Jährige lebt in Reinfeld, ist Informatiker und seit März 2013 in der AfD. Er will in den Bundestag, „weil ich glaube, dass die etablierten Parteien keine Lösungen für die Probleme unseres Landes anbieten“. Elfenkämper will die Kosten für die Fehmarnbeltquerung noch einmal auf den Prüfstand stellen und sich für eine bessere Anbindung der Lübecker Häfen einsetzen. Er hat Listenplatz fünf und damit kaum Chancen auf das Bundestagsmandat. Er hofft, dass seine Partei fünf bis zehn Prozent in Lübeck holt.

Thomas Misch (Freie Wähler): Der Kaufmann (56) lebt in Travemünde, saß in der Bürgerschaft und hat seit 2008 das Parteibuch der Freien Wähler. Davor war er bei den Bürgern für Lübeck. Er will in den Bundestag, „weil ich für Lübeck etwas bewegen will. Die bisherigen Bundestagsabgeordneten haben zu wenig für die Hansestadt erreicht“. Er will sich für mehr Industrieansiedlungen und Arbeitsplätze einsetzen. „Die Region muss gestärkt werden.“ Er belegt zwar Listenplatz zwei, aber ein Ticket nach Berlin ist unwahrscheinlich. Misch hofft, dass seine Partei die Fünf-Prozent-Hürde schafft.

Kai Otzen (NPD): Der 52-Jährige ist Industrie-Elektroniker, wohnt in Pinneberg, ist seit 2006 NPD-Mitglied und derzeit Landes-Vizechef. Er kandidiert für Lübeck, weil er oft in Travemünde Urlaub gemacht hat und sich mehr für die Hansestadt einbringen möchte, „als das bisherige Bundestagsabgeordnete getan haben“. Die hohe Verschuldung Lübecks will er in Berlin bekämpfen, indem er sich für „Sozialleistungen nur noch für Deutsche und eine Verschärfung des Asylgesetzes“ einsetzen will. Otzen rechnet aber nicht damit, ein Bundestagsmandat zu bekommen. Er geht davon aus, dass seine Partei an der „undemokratischen Fünf-Prozent- Hürde“ scheitern wird. jvz

Schon mehr Briefwähler als 2009
23 088 Lübecker haben bereits ihre Briefwahlunterlagen abgeholt — Stand Dienstagabend. Täglich kommen noch etwa 1000 dazu. Damit wird die Anzahl der Briefwähler gegenüber der Bundestagswahl 2009 überschritten — damals waren es insgesamt 23 079 Lübecker, die Briefwahlunterlagen anforderten. Noch bis zum Freitag können Lübecker in der Großen Börse im Rathaus vorab ihre Stimme per Briefwahl abgeben.

167 454 Lübecker sind insgesamt zur Bundestagswahl aufgerufen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".