Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Busparkplatz Lastadie gesperrt
Lokales Lübeck Busparkplatz Lastadie gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 17.08.2017
Schon jetzt türmen sich die Pflastersteine auf dem Busparkplatz. Bevor sie entsorgt werden, müssen sie sortiert werden. Quelle: Foto: Holger Kröger

Große Bauzäune versperren seit einigen Tagen die Zufahrt zum Busparkplatz Lastadie. Grund ist die Baumaßnahme an der Untertrave und die Umgestaltung des Drehbrückenplatzes. „Die Zäune befinden sich auf dem Parkplatz, da dort die entfernten Asphaltstücke zur Baumaßnahme Untertrave gelagert werden können“, erklärt Valessa Glisovic, Sprecherin der Stadt. Die Asphaltstücke werden vor Ort durch einen Altlastensachverständigen in Schadstoffklassen deklariert, so dass im Anschluss eine sortenreine Entsorgung erfolgen kann.

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Drehbrückenplatzes haben Anfang der Woche begonnen. Was Ende 2018 eine Bereicherung für Lübecker und Touristen sein soll, bedeutet derzeit vor allem Einschränkungen für Autofahrer. Während der Bauzeit können Autofahrer vom Holstentor aus kommend nur noch geradeaus in Richtung Hubbrücke fahren. Die linke Spur in Richtung Drehbrücke ist gesperrt. Ab dem 28. August wird die Untertrave dann zur Einbahnstraße und kann nur noch stadtauswärts befahren werden. Die Umgestaltung kostet 7,6 Millionen Euro.

mwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das BiZ ist auch in den Ferien geöffnet.

17.08.2017

UKSH bietet Hilfe für die häusliche Pflege an.

17.08.2017

Lübecker Freimaurerloge spendet 1200 Euro für Erstklässler.

17.08.2017
Anzeige