Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck DIE WOCHE IM RATHAUS Grüne Wünsche zu Weihnachten
Lokales Lübeck DIE WOCHE IM RATHAUS Grüne Wünsche zu Weihnachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.12.2012
Lübeck

Jetzt haben sie nicht mehr die rot-rote Einfärbung. „Endlich!“, rufen sie.

Die Öko-Partei will kurz vor Weihnachten ihr Image aufpolieren – auf dass sie bis zur Kommunalwahl im Mai in sattem Grün erstrahlt. Was liegt da näher als sich einem urgrünen Thema zu widmen: dem Grünstrand. Der trägt ja die Partei quasi in seinem Namen. „Auf in den Kampf: Wir retten jetzt den Grünstrand!“ Endlich können sie gegen die SPD wettern – die Partei, die ihnen während der rot-rot-grünen Ehe das Grün fast aus dem Namen gestrichen hätte (und was bleibt da übrig von den Grünen?). Der Grünstrand soll nicht mit Hotels zubetoniert werden. Denn dann können einige Grüne nicht mehr ins Grüne schauen – sie haben dort ihre Wohnungen. Das Grün den Grünen!

Dass sie selbst erst den Weg für eine Bebauung freigemacht haben, mit der Unterschrift einer Grünen, in blauer Tinte besiegelt, und eigentlich erst die Bürger fragen wollten – vergessen. Es ist Weihnachten, der Wahlkampf naht. Grüne kämpfen fürs Grüne. Das haben sie sich so sehr gewünscht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es grünt so schön. Nicht nur weil in zwei Tagen Weihnachtsbäume die Wohnzimmer begrünen, sondern weil die Grünen sich ihres Ursprungs besonnen haben — und so grün sein wollen, wie sie einst waren.

25.11.2013

Hilde Dührkop feierte ihren 102. Geburtstag.

Hannelore Pohl 22.12.2012

Damp - Ein Kitesurfer hat sich heute Mittag auf der Ostsee vor Damp (Kreis Rendsburg-Eckernförde) schwer verletzt.

21.12.2012