Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck DIE WOCHE IM RATHAUS
Lokales Lübeck DIE WOCHE IM RATHAUS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 30.08.2013

Nein, die SPD hatte keinen guten Start in diese Wahlperiode. Sie hat auf offener Bühne bitter erfahren, dass sie nicht mehr die bestimmende Kraft ist in dieser Stadt. Ausgerechnet CDU und Grüne machen gemeinsame Sache — unterstützt von den Linken. Zwei Lager, die sich über Jahre bitter beschimpft haben. Ein Novum! In der Bürgerschaftsdebatte war selbst den Protagonisten dieser neuen Konstellation das Erstaunen anzumerken, an wessen Seite sie sich da plötzlich wiederfinden. Sie haben ihre Position durchgehalten und Kailine gekippt.

Die CDU hat sich gegen die Wirtschaftsverbände positioniert, die ihre Muskeln haben spielen lassen. Die Grünen sind nicht der Drohung der SPD erlegen, dass ihr Bündnis passé ist — sollten sie Kailine stoppen. Zu schmerzhaft war die Erfahrung der Öko-Partei in der letzten Wahlperiode. Da hatte der Streit um die Grünstrand-Bebauung beinahe die Partei zerrissen. Seinerzeit hatten die Grünen zunächst zugestimmt, um mit der SPD an die Macht zu kommen.

Und die SPD? Sie ging seit der Kommunalwahl recht breitbeinig durchs Rathaus. Zwar gab es für sie mehr Stimmen als für die CDU, doch jede Partei hat 16 Sitze. Das änderte aber nichts an ihrem Machtanspruch. Die Bürgerschaftsdebatte hat gezeigt, dass sie diesen Anspruch künftig teilen muss.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Demo zur Wahlkampfrede am Strandsalon.

26.11.2013

Die Fahrradroute hat neue Wegweiser bekommen und ist jetzt 20 Kilometer länger.

26.11.2013

Die Kindertagesstätte am Marktplatz in Buntekuh startet im August 2014. Jetzt wurde der Grundstein gelegt. Die größte Förderung kam von der Jürgen-Wessel-Stiftung.

26.11.2013
Anzeige