Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Das Behnhaus feiert seinen Garten
Lokales Lübeck Das Behnhaus feiert seinen Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 15.07.2016
Irena Trivonoff, Alexander Bastek und der „Fauchende Löwe“ (Fritz Behn, 1932). Quelle: Hanno Kabel
Anzeige
Innenstadt

Der „Greenday“ ist die zweite Veranstaltung der Sommeraktion „Verborgene Paradiese“, mit der die Lübecker Museen die Aufmerksamkeit auf ihre grünen Außenflächen lenken wollen.

„Wir wollen ein breites Publikum ansprechen“, sagt die Museumspädagogin Irena Trivonoff, die das Programm gestaltet hat. Zu Beginn gibt sie eine Skulpturenführung für Familien mit Geschichten zu den steinernen Figuren im Garten – zum Beispiel dem „Fauchenden Leoparden“ des Bildhauers Fritz Behn. Eine Führung durch die Sonderausstellung „Fotografie in Lübeck 1840-1945“ gibt es von 11.30 bis 12.30 Uhr. Irena Trivonoff selbst leitet den Kinderworkshop „Naturbilder“ von 11 bis 12 Uhr, in dem die Teilnehmer Bilder aus Blüten, Blättern und Ästen zusammensetzen. Im „interaktiven Theater“

lässt der Schauspieler André Janssen Bilder und Skulpturen lebendig werden – mit spontanen Regieanweisungen aus dem Publikum. Von 14 bis 16 Uhr gibt es ein unterhaltsames Museumsquiz für Erwachsene. Im Familienworkshop „Auf den Kopf gestellt“ wird eine Lochkamera gebastelt, wie sie in den Anfängen der Fotografie üblich war. Von 12.15 bis 13 Uhr und von 15 bis 15.45 Uhr spielt die Band Friedrich Jr. deutsche Chansons.

Für Alexander Bastek, Leiter des Museums, ist der Garten mehr als nur Dekoration. „Wenn man das Haus verstehen will, muss man auch in den Garten gehen“, sagt er. Das täten aber nur die wenigsten Besucher. Das Fest soll helfen, daran etwas zu ändern. „Und wenn alles ins Wasser fällt, haben wir den Gartensaal und das Landschaftszimmer.“ Greenday, Sonntag, 17. Juli, 10 bis 17 Uhr, Museum Behnhaus Drägerhaus (Königstraße 9-11), Eintritt: sieben, Kinder 2,50 Euro.

 kab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige