Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° stark bewölkt

Navigation:
Der 3000-Kilometer-Marsch ist vollbracht

Lübeck Der 3000-Kilometer-Marsch ist vollbracht

Selina Dölling machte sich am 2. April in Lübeck zu Fuß auf den Weg nach Rom – Heute erreicht sie nach einem Vierteljahr die Ewige Stadt – Dabei sammelte sie 3000 Euro für den Kampf gegen Mukoviszidose.

Voriger Artikel
Euroimmun steigert Umsatz auf 205 Millionen Euro
Nächster Artikel
Lübeck prüft ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen

Sonnendurchflutete Toskana: Bei San Quirico D’ Orcia machte Selina Dölling am 1. Juli Station. Die Wanderetappe in der Toskana war wegen der Hitze anstrengender, als die 3000-Kilometer-Läuferin erwartet hatte.

Quelle: Fotos: Selina Dölling

8000. Die Schuhsohlen sind abgelaufen, Kälte, Regen, Wind und glühende Hitze liegen hinter ihr, der Kopf ist voller Eindrücke, und das Glücksgefühl ist unbeschreiblich. Selina Dölling, die sich „Sally“ nennt, hat es geschafft. Die Lübeckerin hat ihr großes Projekt vollendet. Mit ihrem Gewaltmarsch wollte die 24-jährige gelernte Veranstaltungstechnikerin die tückische Erbkrankheit Mukoviszidose ins Blickfeld rücken. Das ist ihr gelungen.

LN-Bild

Selina Dölling machte sich am 2. April in Lübeck zu Fuß auf den Weg nach Rom – Heute erreicht sie nach einem Vierteljahr die Ewige Stadt – Dabei sammelte sie 3000 Euro für den Kampf gegen Mukoviszidose.

Zur Bildergalerie

Am 2. April frühmorgens startete Selina Dölling in Lübeck (die LN berichteten). Ihr erstes Ziel war Mölln. Danach durchwanderte sie Deutschland und die Schweiz, ließ dabei – wenn möglich – die Großstädte links oder rechts liegen, überwand die Alpen, durchschritt immer mit dem Wanderstab in der Hand Norditalien und die Toskana. Und an diesem Sonntag wird sie auf Schusters Rappen Rom erreichen; fast einen Monat früher als geplant.

Und müde ist die zierliche Frau keineswegs. Nach 3000 Kilometern Fußmarsch, nach gut drei Monaten unter freiem Himmel schreibt sie den LN: „Mir geht es super! Alle Blasen an den Füßen und Schmerzen in den Schultern und der Hüfte von den ersten Tagen sind schon lange verschwunden, und ich habe mich an das Gewicht des Rucksacks auf meinem Rücken gewöhnt.“

„Schutzengel-Lauf“ nennt Sally ihren Marsch für einen guten Zweck. Sie sammelte im Internet Geld für die Bekämpfung der Erbkrankheit Mukoviszidose, mit der jedes Jahr 200 Kinder in Deutschland geboren werden (siehe Infotext). 3000 Euro sollten zusammenkommen – ein Euro für jeden Kilometer, den sie erwanderte. Die 24-Jährige hat es geschafft. Begeistert spendeten die Menschen Beträge zwischen 25 und 200 Euro. Viele verfolgten den Gewaltmarsch der gebürtigen Mainzerin, die seit sieben Jahren in Lübeck lebt, im Internet und sind voll des Lobes. So schrieb Gudrun Schüler: „Hallo Sally, ich bin begeistert von Deinem Einsatz und danke Dir für Dein Projekt, dass so vielen Mukoviszidose- Kranken weiterhelfen wird.“ Und Klaus und Ulrike Reppel unterstützten sie mit den Worten:

„Wir finden Ihre Leistung großartig.“ Die vielen Kommentare im Internet sind nahezu gleichlautend: „Toll“, „vorbildlich“, „mutig“. Einer schreibt: „Deine Aktion ist ein Schatz für die Menschen mit Mukoviszidose und ein Schatz für Dich selbst, den du ein Leben lang im Herzen tragen wirst.“

Ein Spaziergang war es nicht. Nicht nur die Alpen waren ein hartes Stück Weg. In Lausanne stieß Selina Dölling auf die „Via Francigena“, die von Canterbury bis nach Rom führt. Es ist der älteste Pilgerweg der Welt. Doch nicht die Berge führen zu Erschöpfungen, sondern die glühende Sonne. „Die Hitze und der fehlende Schatten in der Toskana haben mir wirklich zu schaffen gemacht. In den vergangenen Tagen gab es manchmal kilometerweit kein Fleckchen Schatten. Aber wenn man früh morgens losging und genug zu trinken dabei hatte, war auch das machbar“, erzählt die 24-Jährige. Dafür sei die Aussicht umso schöner gewesen: „Unglaublich weite Felder, teilweise über ganze Hügel und Täler hinweg, die verschiedenen Farben und immer mal wieder ein kleines malerisches Dorf in der Landschaft.“ Sally schwärmt von „unglaublich vielen schönen Ereignissen“ und fügt dann hinzu: „Wenn ich ein Schönstes wählen müsste, wäre es wohl mein Pausentag in Florenz. Die Stadt hat mich wirklich sehr beeindruckt, und ich werde auf jeden Fall dorthin zurückkehren. Dann für mehr als einen Tag.“

Während der gesamten Wanderung gab es „kein wirklich negatives Erlebnis“, berichtet Sally. „Alle Einwohner und Pilger waren wirklich nett, und ich habe mich auch nicht fürchterlich verlaufen.“ Nur manche nächtlichen Unterkünfte seien gewöhnungsbedürftig gewesen. Sie waren von „krabbeligen Mitbewohnern“ bevölkert. Aber man könne schließlich „keinen Hotel-Standard erwarten, wenn man nur eine kleine Spende geben soll, um dort übernachten zu können“, räumt die Wanderin ein.

Dass die Tour zuweilen auch eine „Tortour“ war, verschweigt Selina Dölling trotz ihres ungebrochenen Optimismus nicht: „Natürlich ist es anstrengend, jeden Tag die Etappen zu laufen.“ Doch der Lohn für die Strapazen seien die Erlebnisse: „Ich habe viele tolle und interessante Menschen kennengelernt. Einige nur für ein paar Stunden, andere für ein paar Tage. Manche werden in Erinnerung bleiben, und zu einigen werde ich sicherlich noch Kontakt halten, wenn ich wieder in Lübeck bin.“ Und ein oder zwei dieser Menschen will Sally im nächsten Urlaub besuchen – „Mike aus Australien vielleicht . . .“

Spendenaktion

Kinder, Jugendliche und Erwachsene leiden in Deutschland unter der Erbkrankheit Mukoviszidose. Die Krankheit schädigt Organe wie die Lunge oder die Bauchspeicheldrüse irreparabel. Selina Dölling bittet um Spenden für den Mukoviszidose-Verein, der Wissenschaftler, Kranke und deren Angehörige vernetzt. Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft Köln. IBAN: DE59 3702 0500 0007 0888 00. BIC: BFSWDE33XXX. Stichwort: Keep on Walking. Informationen über die Wanderaktion gibt es im Internet unter www.keeponwalking.de.

Torsten Teichmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".