Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Der Slam der „Giganten“
Lokales Lübeck Der Slam der „Giganten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 30.09.2017
Anzeige
Innenstadt

„Draußen fallen die Blätter und die Temperaturen, doch drinnen glühen die Mikrofone“, sagt Veranstalter Tilo Strauß von Slam a Rama. Denn beim „Best of Poetry Slam“ im Filmhaus treten vier Top-Slammer gegeneinander an. Sicherlich die ungewöhnlichste Teilnehmerin ist die Bremerin Rita Apel – eine nicht mehr ganz junge Dame, die der Slam-Szene seit 2003 angehört und gemeinsam mit Annika Blanke und Insa Kohler als Team „Dames Blonde“ als wandernde Lesebühne unterwegs ist. „Rita Apel“, sagt Tilo Strauß, „ist der Kracher! Sie ist voll in die Slam-Szene eingetaucht und hat tolle Texte.“ Sie selbst sagt: „Ich bin stolze Besitzerin vieler Slam-Trophäen, nämlich dreier kleiner und einer großen Fischdose, eines goldenen Blumentopfes, eines Totenschädels mit funkelnden Augen, einer Oscar-Imitation und eines goldenen Mettbrötchens.“

Als Erfinder der „Schüttelprosa und des Brachialcharmes“ gilt Lasse Samström. Sein Credo: „Gedichte gehören gehört und nicht gelesen. Und der Lyriker gehört auf die Bühne.“

Samström ist einer der bekanntesten Dichter der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene. Er hatte bislang mehr als 180 Auftritte bei Einzel- und Teamwettbewerben, allein zwischen 1999 und Anfang 2006 gewann er mehr als 50 Poetry Slams im In- und Ausland.

Aus Hamburg kommen der wort- und performancegewaltige Slam- Poet Danny Koch und Sebastian Stille, frisch gekürter Poetry- Slam-Stadtmeister Hamburg. Sie alle wollen im Filmhaus zeigen, wie ihre Texte einen ganzen Saal und eine fünfköpfige Publikums-Jury zum Weinen, Schreien, Zittern oder Lachen bringen können. Und manchmal auch zu allem gleichzeitig.

Unterstützt werden die Slam-Poeten von einem musikalischen Gast: Jakob Heymann, Liedermacher aus Bremen.

Der „Best of Poetry Slam“ beginnt am Sonnabend, 7. Oktober, um 22 Uhr (Einlass 21.30 Uhr) im Filmhaus, Königstraße 38-40. Schüler und Studenten zahlen zehn Euro Eintritt, alle anderen zwölf Euro.

Kartenvorverkauf im Filmhaus, bei Hugendubel und im Pressezentrum.

sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Fest der Kulturen und einem Freundschaftsspiel hat der VfL Vorwerk sein 90-jähriges Vereinsjubiläum gefeiert. Auf dem Rasen standen sich gestern die Altherrenmannschaften von St. Pauli und dem VfL Vorwerk gegenüber. Dabei gewannen die Hamburger deutlich mit 7:1.

30.09.2017

Die Sparkasse zu Lübeck stellt ihre Girokonten für Privatkunden um. Vom 1. Dezember an sollen Kunden mit den neuen „Mein Lübecker“-Modellen nicht nur Bankgeschäfte wie Überweisungen und Geldabheben tätigen können, sondern auch Rabatte und Versicherungsschutz bekommen.

11.10.2017

Anlässlich ihres 200-jährigen Jubiläums hatte die Sparkasse zu Lübeck beim Kindertag in der Geschäftsstelle Brandenbaum einen Wettbewerb im Luftballonweitflug veranstaltet. Jetzt wurden unter 200 Teilnehmern die drei Kinder gekürt, deren Ballons am weitesten geflogen waren.

11.10.2017
Anzeige