Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Die Renaissance im Wohnzimmer

Lübeck Die Renaissance im Wohnzimmer

In seinem Ganghaus in der Hundestraße entdeckte Michael Szperalski Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert.

Voriger Artikel
Bier, Bollerwagen und Bombenwetter: So feierten die Lübecker Vatertag
Nächster Artikel
Verkehrte Finanzwelt: Stadt wird für Schulden belohnt

Auch auf einzelnen Holzbalken finden sich die Mauresken: Michael Szperalski (r.) mit Schwiegervater Gerhard Szperalski, Florian Scharfe von der Denkmalpflege, Restauratorin Maire Müller-Andrae und Architekt Artur Schneider (v. l.).

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Innenstadt. An den alten Deckenbalken ranken verblichene Blätter und stilisierte schwarze Blütenknospen. An der Wand prangen die verstaubten Umrisse eines gemalten Medaillons: Mauresken heißen die verschnörkelten Blumenornamente, die einst zu Hunderten das kleine Ganghaus in der Hundestraße zierten. Jahrzehntelang waren die Renaissance-Malereien hinter Tapeten und anderen Wandverkleidungen versteckt. Jetzt wurden die Dekorationen, die vor Jahrhunderten mit schwarzen, ockerfarbenen und roten Temperafarben an die Wände gepinselt wurden, im Rahmen von Restaurierungsarbeiten wieder freigelegt.

Kleinteilige Ornamente

Mauresken sind flächendeckende Muster mit teils kompliziert verschlungenen, sich überschneidenden, stark stilisierten Blattranken und Blüten.

In Europa waren die Ornamente ab Ende des 15. Jahrhunderts weit verbreitet. Sie wurden unter anderem auf Wände, Decken und Holzwerke, etwa Türen, gemalt.

„Wir hatten gehofft, dass sich hinter den Tapeten Malereien verbergen“, sagt Michael Szperalski und betrachtet dabei immer noch etwas ungläubig die farbigen Dachsparren über ihm. „Aber dass wir Verzierungen in einem solchen Umfang finden, damit hätten wir nicht gerechnet.“

Vergangenes Jahr hatten der 48-Jährige und seine Frau das 120-Quadratmeter-Haus gekauft. Die vier Zimmer des Gebäudes waren damals mit dunklen Holzwänden und alten Blumentapeten verkleidet. „Man brauchte schon etwas Fantasie, um sich das Haus nach den Umbauarbeiten vorzustellen“, sagt Szperalski. „Aber wir waren uns sicher— das ist das Haus, in dem wir zukünftig mit unseren Kindern leben wollen.“

Bei einer Begehung der Räume entdeckte er dann im Februar in einem Zimmer ein kleines Loch in der Styroporschicht einer Wand. „Ich habe geschaut, was sich dahinter verbirgt, und bin auf die ersten Ornamente gestoßen.“ Umgehend kontaktierte die Familie daraufhin das Denkmalschutzamt. Bei der anschließenden Freilegung kam es dann zu der großen Überraschung: Etwa 25 Quadratmeter der Decken- und Wandfläche des Hauses sind mit verschnörkelten Ornamenten bedeckt. Einige von ihnen sind sogar noch großflächig erhalten.

Wer die Verzierungen im 15. Jahrhundert in Auftrag gab, ist unklar.„Mauresken waren in der Renaissance in Lübecks Bürgerhäusern verbreitet“, sagt Diplom-Restauratorin Maire Müller-Andrae. „Dass sie jetzt in einem Ganghaus gefunden wurden, ist jedoch eher ungewöhnlich.“ Denn die verwinkelten Ganghäuser der Altstadt waren früher eher die Wohnsitze der ärmeren Gesellschaft. „Es ist schon etwas Besonderes, dass gerade hier noch so viele Ornamente erhalten sind“, sagt die Restauratorin. Sie hat die Malereien in den vergangenen Wochen Schicht um Schicht untersucht.

Ob die verblassten Mauresken in Zukunft wieder in voller Farbpracht die Wohnräume des Ganghauses zieren werden, entscheidet sich in den kommenden Monaten. „Wir werden die Malereien konservieren“, sagt Maire Müller-Andrae. „Ob es dann auch zu einer vollständigen Restaurierung kommt, entscheiden wir dann in Absprache mit dem Bauherrn und dem Zustand der einzelnen Abschnitte.“

Von Katrin Diederichs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".