Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Doppeltes Fest in Travemünde
Lokales Lübeck Doppeltes Fest in Travemünde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 16.08.2016
Travemünde

Aus zwei wird eins: Die Travemünder Haitage werden in diesem Jahr mit dem Fischmarkt zusammengelegt. Drei Tage lang findet das doppelte Fest in der Vorderreihe auf dem Fährvorplatz statt. Los geht es am Freitag um 11 Uhr. Dabei wollen die Veranstalter kinderfreundlich und informativ für den Schutz des Hais werben.

Dazu konnten sie Institutionen gewinnen, die den Schutz des gefürchteten Raubfisches ernst nehmen und soziales Engagement in den Vordergrund stellen. Unter anderem machen das Sharkproject Germany und Viva con Agua de Sankt Pauli mit. Spezialitäten rund um das Thema „So schmeckt der Norden“ sowie Maritimes und Handgefertigtes ergänzen das Angebot. Im Rahmenprogramm treten Künstler aus Norddeutschland auf. Auf der Bühne stehen unter anderem Lui & Fiete, Küsten-Jörn, der Passat-Chor und die Ballroom Allstars. Außerdem lockt die NDW Kultnacht mit Stargast Fräulein Menke. Auf der Trave zeigt Fabian Kalsow von den Baltic Pirates sein Können mit dem Formel 1 Speedboot.

Der Verein Sharkproject Germany wird über seine zentralen Themen Haischutz und Schutz der marinen Ökosysteme in Deutschland informieren. Neben einem zwei Meter großen Hai-Modell wird es in Zusammenarbeit mit dem Meereszentrum Fehmarn Wissenswertes über das Leben der Tiere geben. Dabei geht es um die Sinne oder wie sie riechen, fressen oder sehen können. Spiel, Spaß und Gewinne für Kinder gibt es unter anderem mit einem Glücksrad.

Der Verein Viva con Agua de Sankt Pauli ist ein internationales Netzwerk von Menschen und Organisationen, die sich für einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzen. Mit Wasserspielen, Dosenwerfen und dem Schminken von Kindern steht bei den Haitagen in Travemünde Spiel und Spaß für Kinder im Vordergrund. Zudem sucht der Verein mit seinem Mineralwasserverkauf Unterstützung, um mehr Menschen einen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Basisversorgung zu verschaffen.

Veranstalter von Haitagen und Fischmarkt ist die IG Faire Gastronomie. Sie achtet darauf, dass seit 2015 bei den Haitagen kein Heringshaifisch mehr zum Verzehr angeboten wird.

Travemünder Haitage und Fischmarkt sind am Freitag und am Sonnabend, 19. und 20. August, von 11 bis 22 Uhr sowie am Sonntag, 21. August, von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mirco Meyer (39) will die niederdeutsche Sprache retten – Ein goldener Anstecker soll dabei helfen.

16.08.2016

Mit einer Gedenkminute erinnerte gestern Abend der Verein CSD (Christopher Street Day) an die Verfolgung von Homosexuellen in der Zeit des Nationalsozialismus.

16.08.2016

Ehemalige der St. Jürgen Mittelschule fuhren nach Brandenburg.

16.08.2016
Anzeige