Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Drogen, Elektroschocker, Fahrraddiebe: Polizei kontrolliert am Zob
Lokales Lübeck Drogen, Elektroschocker, Fahrraddiebe: Polizei kontrolliert am Zob
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 18.07.2016
Ein Elektroschocker und mehrere Tütchen voller Drogen konnte die Polizei bei ihren Kontrollen am Freitagabend sicherstellen. Quelle: Polizei
Lübeck

Hauptaugenmerk hatten die Beamten dabei auf mögliche Orte gelegt, die Jugendliche zum sogenannten Vorglühen oder zum Drogenverkauf nutzen. Die Polizisten - einige von ihnen in zivil - beobachteten das Areal am vergangenen Freitag bis Mitternacht und wurden auch mehrfach fündig.

So konnten die sieben Beamten am Ende des Einsatzes einen Elektroschocker sicherstellen. Insgesamt wurden acht Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz festgestellt. Vier Fahrraddiebe konnten vorläufig festgenommen werden. Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren hatten am Zob zwei Zahlenschlösser von Rädern geknackt und konnten mit den gestohlenen Fahrrädern an der Kamelbrücke gestoppt werden.

Zwei Männer (27 und 30 Jahre alt) zogen gegen Mitternacht an den Ringschlössern der abgestellten Fahrräder am Steinrader Weg. Als sich ein Schloss löste, wollten sie mit den Rad ihren Weg fortsetzten. Doch die Beamten waren auch hier schneller. Behördensprecher Stefan Muhtz: "Also Motiv für den Diebstahl wurde 'Langeweile' angeben."

Vier junge Männer wurden von einem Zivilbeamten beobachtet, wie sie die Geschäftspassage nahe dem Bahnhof "naseschniefend" verließen. Sie stiegen in einen Bus der Linie 3 und der Beamte folgte mit einem zivilen Streifenwagen. "Als die Männer dann an der Lohmühle den Bus verließen, wurde sie von Polizeibeamten kontrolliert", so Muhtz. "Bei der Durchsuchung wurden Drogen gefunden."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!