Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Drogen: Polizei stürmt Café und nimmt 22-Jährigen fest
Lokales Lübeck Drogen: Polizei stürmt Café und nimmt 22-Jährigen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 28.07.2017
Gegen 19 Uhr wurde der mutmaßliche Dealer abgeführt. Quelle: Foto: Holger Kröger
Anzeige
St. Lorenz Nord

Ein 22-jähriger Lübecker wurde vorläufig festgenommen.

Die Aktion hatte bereits am Nachmittag mit einer Besprechung begonnen. Das Café sei „ein Ort, den die Polizei schon länger auf dem Kieker hat“. Konkret ging es um einen 22-jährigen Lübecker, den man der Dealerei verdächtigte.

Aus Polizeisicht verlief die Aktion erfolgreich: Der 22-Jährige, den man in dem Café antraf, trug laut Dürbrook „eine nicht geringe Menge an Betäubungsmitteln bei sich“. Die Drogen wurden sichergestellt, den Mann nahmen die Beamten vorläufig fest. Er verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam, wurde gestern Vormittag jedoch auf Anordnung der Lübecker Staatsanwaltschaft wieder freigelassen.

Welcher Art die Drogen waren und wie viel „eine nicht geringe Menge“ ist, konnte der Polizeisprecher nicht sagen.

 sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige