Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Duckstein - Jetzt geht es los
Lokales Lübeck Duckstein - Jetzt geht es los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 07.08.2015
Heute geht's los: Das Duckstein-Festival in Lübeck. Quelle: Leo Bloom
Anzeige
Innenstadt

Eine Eröffnung nach Maß: Gerade rechtzeitig war der Himmel aufgerissen und ließ sich die Sonne blicken. Und gerade rechtzeitig war man mit dem Aufbau fertig geworden. Thorsten Weis vom Veranstalter bwp sprach davon, dass das Duckstein-Festival fast ein Volljähriger sei. „Und die zicken manchmal rum, das haben wir heute beim Aufbau gemerkt.“ 

Doch alles war gut, das Bier floss, beim indischen Restaurant „Shikara“ und beim syrischen „Palmyra“ bildeten sich schnell erste Schlangen. Galerist und Kulturpolitiker Frank-Thomas Gaulin und SPD-Kollege Udo Lembke waren mit unter den ersten Besuchern: „Um Durst zu bekommen, müssen wir immer erst ein Arbeiter-Lachsbrötchen (gemeint sind Lachs-Ersatz-Schnitzel) essen.“ Wie Gaulin und Lembke hatten sich viele Fans des zehntägigen Festivals schon frühzeitig auf die Meile begeben und ein sonniges Sitzplätzchen, vorzugsweise direkt am Wasser und in Bühnennähe, gesichert.
Ebenfalls schon früh hatten sich große und kleine Fans eingefunden, um die Action- Show von Klirr Deluxe – Gentleman Ron und der indische Fakir Salim – zu verfolgen. Genau die richtigen Klänge kamen dann nach 19.30 Uhr von der schwimmenden Travebühne: Liverpool, The Beatles of Sweden, heizten des Gästen mit Songs der „Fab Four“ ein.
Heute wird’s – unabhängig vom Wetter – karibisch an der Trave, denn ab 20 Uhr bringt der aus Barbados stammende John Noville groovigen Soul auf die Bühne. Zehn Tage lang wird sie nun wieder die Lübecker verzaubern, die Magie Duckstein-Festivals.

sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige