Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ein Dach für die Haltestelle
Lokales Lübeck Ein Dach für die Haltestelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 21.04.2017

Das Warten hat sich gelohnt: Lothar Thabe ist glücklich. Der 78-jährige Schlutuper hat erreicht, dass die Haltestelle Palinger Weg mit einem Fahrgastunterstand ausgestattet worden ist. Erstmalig können Schüler und vor allem ältere Anwohner Schutz vor Kälte und Nässe suchen, bis der Bus kommt. „Das ist eine große Erleichterung für uns ältere Menschen“, sagt Thabe. Viele Fahrgäste müssten mehr als einen Kilometer Fußstrecke bis zur Haltestelle zurücklegen. „Da freut sich der Mensch, wenn er sich einen Augenblick setzen und ausruhen kann.“

Thabe – Mitglied im Fahrgastbeirat des Stadtverkehrs – hatte erstmalig im November 2015 auf einer Veranstaltung des Bürgerdialoges Busverkehr den Wunsch nach einem Unterstand geäußert. Damals gab es noch eine Absage. Thabe schrieb einen Brief an den Stadtverkehr und unterstrich die Bedeutung des Unterstandes. Im April 2016 dann die gute Nachricht vom Stadtverkehr: Man werde einen Unterstand einrichten. Dieser ist zwar erst jetzt fertig. Aber die Freude ist ungebrochen. „Wir möchten den zuständigen Mitarbeitern Dank sagen, dass sie Wort gehalten haben“, sagte Thabe.

jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die CDU-Landtagskandidatin Anette Röttger spricht über Schulfrieden, Cannabis und Schulz-Effekt.

21.04.2017

In die Jakobikirche kommen viele Touristen. Einige vermissen den Schutzpatron der Pilger in der nach ihm benannten Kirche – dabei gibt es ihn elf Mal.

21.04.2017

Der Leerstand an der Lohmühle gehört bald der Vergangenheit an: Die schwedische Einzelhandelskette Rusta kommt auf den deutschen Markt und siedelt sich mit zwei ...

21.04.2017
Anzeige