Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ein Gottesdienst – viele Sprachen

St. Lorenz Nord Ein Gottesdienst – viele Sprachen

Morgen um 11 Uhr lädt St. Lorenz zu einem internationalen Gottesdienst – Stipendiaten der Missionsakademie aus aller Welt gestalten Feier.

Voriger Artikel
TTIP: Greenpeace kämpft für Transparenz
Nächster Artikel
Das neue Gesicht des Priwalls

Dr. Sönke Lorberg-Fehring (l.), Studiengangsleiter der Missionsakademie, Pastorin Margrit Kehring-Ibold und Rolf Martin, Ökumenebeauftragter des Kirchenkreises, bereiten den Gottesdienst vor.

Quelle: Dirk Silz

St. Lorenz Nord. „I extend to you all a warm welcome to St. Lorenz Church on this Pentecostal Sunday.“ Wenn Dr. Sönke Lorberg- Fehring, Ex-Bodelschwingh-Pastor, morgen am Pfingstsonntag diesen Begrüßungssatz wählt, spricht er nicht an seiner neuen Wirkungsstätte, der Missionsakademie an der Universität Hamburg. Nein, er wird diesen Willkommensgruß in der Lorenzkirche am Steinrader Weg aussenden.

Denn dort soll morgen ab 11 Uhr ein internationaler Gottesdienst in englischer Sprache gefeiert werden, gestaltet von zehn Stipendiaten „seiner“ Akademie. „Und wir haben St. Lorenz als Schauplatz für diesen besonderen Gottesdienst gewählt, weil hier schon seit längerer Zeit Mehrsprachigkeit zu Hause ist“, sagt der Studienleiter und erntet dabei ein zustimmendes Nicken von Pastorin Margrit Kehring- Ibold, die dort die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde leitet. „Bei uns gibt es schon seit dem Jahr 2013 jeden Sonntag eine fremdländische Lesung im Gottesdienst, meist neben der deutschen eine persische, hin und wieder auch eine arabische“, erklärt sie. Und seit anderthalb Jahren habe man – „wie bei jedem guten Kongress auch“ – eine Simultanübersetzung ins Persische und ins Arabische über Kopfhörer. „Entsprechend finden sich bei uns Leute mit drei verschiedenen Versionen an Kopfhörern – mit einem Kanal für Schwerhörige, einem Kanal für Afghanen und Iraner zum Beispiel sowie einem Kanal für Syrer, Iraker und Jemeniten“, führt sie aus.

Rund 60 Gottesdienstbesucher machen von diesem Angebot regelmäßig Gebrauch. „Insgesamt hat sich durch die internationale Arbeit die Zahl der Gottesdienstbesucher deutlich erhöht.

Auch der Altersschnitt ist erheblich heruntergegangen“, bilanziert die Pastorin. Für ihren Kollegen Lorberg-Fehring ist dieses im Kirchenkreis bisher einmalige Projekt auf jeden Fall ein Zukunftsmodell.

„Generell ist es mein Wunsch, Gottesdienst als gemeinsame Feier wiederzuentdecken“, erläutert er, „deshalb sollen die Besucher morgen auch miteinander ins Gespräch kommen und schon am Eingang Fürbitt-Gebete aufschreiben, die dann im Gottesdienst verlesen werden.“ Wie zu Pfingsten in Jerusalem werde man sich trotz der unterschiedlichen Sprachen verstehen können – „mit dem gemeinsamen Glauben an Gott und an Jesus Christus.“

Auch der neue Ökumenebeauftragte des Kirchenkreises, Rolf Martin, wird morgen dabei sein. „Etwas Ähnliches habe ich einmal zu Pfingsten in Hamburg gemacht“, erzählt er, „ich finde es einfach spannend, wenn wir einen Gottesdienst feiern, der die Vielfalt innerhalb des Christentums nicht wegwischt, sondern erkennbar werden lässt.“ Er habe die feste Gewissheit, dass Kirche nicht untergehe, sie sich aber stark verändern werde. „Denn schon Paulus schrieb: ,Anfangs unterscheiden sich Menschen, doch dann rütteln sie sich doch zusammen‘.“ mho

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".