Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ein Krake als neuer Spielkamerad
Lokales Lübeck Ein Krake als neuer Spielkamerad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 22.08.2016

Wie eine farbenfrohe Sonne treibt der „Oktopus“ im Freibad Schlutup auf dem Wasser. Die Plastik-Konstruktion mit der gelben Rundfläche und acht abgehenden roten Balken kommt aber nur selten zum Stehen. Beim ersten Sommerfest des Freibads Schlutup ist das neue Wasserspielzeug die Attraktion schlechthin. „Es ist gar nicht mal so leicht hinaufzukommen“, sagt Alicia Suxdorf (12). Rayel Anouebli hat es auf den weichen Kraken geschafft. „Ich habe schon einen Rückwärtssalto gemacht“, ruft der Elfjährige mit einem strahlenden Gesichtsausdruck.

Das neue Spielgerät im Schwimmbad ist aber nur einer von vielen Höhepunkten des Sommerfestes. Rund 700 Badegäste genossen bei besten Sommertemperaturen einen unbeschwerten Sonntag. Bei Glücksrad und Hüpfburg, Schaumdusche und Seifenblasenmaschine oder beim Abkühlen im kalten Freiluftbecken hatten besonders die Kinder ihren Spaß. Ein solch buntes Fest – zu dem auch „Airbrush Tattoos“, Schminkstände und Ponyreiten beitrugen – gab es bislang noch nie am Palinger Weg 70. „Wir wollen uns mit einer ganzen Reihe von Angeboten stärker im Stadtteil präsentieren“, sagt Freibad-Betriebsleiter Torben Erdmann.

So bietet das Freibad am 17. September auch den ersten Hundebadetag an, an dem erstmals die Vierbeiner den Sprung ins kühle Nass wagen können. „Die Schwimmbäder gehören einfach zum Angebot der Stadt“, sagt der Leiter der Lübecker Schwimmbäder, Eckhard Graf. Mit Aktionen wie dem Sommerfest sollen die Bäder der Hansestadt nun attraktiver werden.

Das Sommerfest in Schlutup wurde gut angenommen. Nicht zuletzt wegen des neuen Spielkamerads, dem „Oktopus“. Die Kosten für das Wasserspielzeug spielte der 22. Herbstmarkt der Schlutuper Sozialdemokraten ein. „Die Anschaffung des Großspielgerätes soll ein Zeichen unserer Unterstützung der Lübecker Freibäder sein“, sagt Harald Quirder, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Schlutup.

cb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitmachangebote und Mittelalter-Flair begeistern 2700 Besucher beim Sommerfest des Geschichtserlebnisraums.

22.08.2016

Restaurierung in St. Petri geht weiter – Alte Wandmalereien sollen erhalten bleiben – Kosten betragen rund 63000 Euro.

22.08.2016

Innenstadt. Eine Abendführung durch die Ausstellung „Sehnsuchtsfels Mallorca“ mit anschließender Tapas-Tour und Straßenmusik bietet das Museumsquartier St.

22.08.2016
Anzeige