Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ein Lied auf die Hansestadt
Lokales Lübeck Ein Lied auf die Hansestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 12.05.2018
Unter der Leitung von Michael P. Schulz präsentierten die „Fackenburger Liedertafel“ das Lübeck-Lied. Quelle: Foto: Boerger
Innenstadt

Das auf der Melodie des Lübecker Komponisten Hermann Gottschalk basierende Lübeck-Lied ist eine Bearbeitung einer historischen Fassung von 1914, die seinerzeit zur 100-Jahr-Feier der Befreiung Lübecks von der napoleonischen Besatzung veröffentlicht wurde. „Einzusehen ist die Originalfassung in der Stadtbibliothek der Hansestadt, nachdem sie lange Zeit verschollen war“, sagte Michael P.

Schulz, Chorleiter der Fackenburger Liedertafel.

Beim Maisingen wurde die Neufassung erstmalig von der 18 Stimmen starken Fackenburger Liedertafel unter der Leitung von Michael P. Schulz aufgeführt. Am Ende des Konzertes sangen alle sieben Chöre gemeinsam das Stück: „Unser Lübeck, unser Lübeck, nah am schönen Ostseestrand, ist mit seinen vielen reichen Schätzen der ganzen Welt bekannt.“

„Der neue Text ist wirklich schön singbar und ist besser auf die Gegenwart angepasst“, erklärt der Chorleiter. Das zwei Strophen und zehn Zeilen lange Werk entstammt der Feder von Christoph Kloehn.

Anlass für die neue Kreation ist die große Feier zum 875. Stadtjubiläum der Hansestadt.

Bei jeder Veranstaltung der Chorsänger Lübeck werden Spenden gesammelt, die für einen wohltätigen Zweck bestimmt sind. In diesem Jahr gingen die Gelder an das Ronald McDonald Haus, eine Einrichtung, die Familien schwer erkrankter Kinder während der Behandlung ein Zuhause auf Zeit bietet. „Ungefähr 600 bis 800 Euro können somit alljährlich gespendet werden“, sagte Bernd Roß, erster Vorsitzender der Sängergruppe Lübeck, der seit einigen Jahren das Konzert in St. Aegidien organisiert.

Das Konzert begann um 18 Uhr und der Eintritt war frei. In den vergangenen Jahren hat das Konzert immer am 30. April stattgefunden. In diesem Jahr allerdings erst am Freitag, 11. Mai. Wer sich selbst von der Lübecker Hymne überzeugen möchte, findet auf Youtube ein Video mit Gesang und Impressionen der Stadt.

fbo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das erzeugt Sorgenfalten: Aufgrund einer Baumaßnahme der Netz Lübeck wird ab Montag ein Teilstück der Kantstraße für unbestimmte Zeit gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Penny und der Maybachstraße. Anliegende Supermärkte und die Tüv-Filiale fürchten Umsatzeinbußen.

12.05.2018

St. Jürgen. Der Biolandbetrieb Ringstedtenhof feiert sein 25-Jähriges. Gestern gab es eine tolle Führung über den Hof – statt langer Reden, Grußworten und Schnittchen. Ausführlich gefeiert werden soll das Jubiläum zu einem späteren Zeitpunkt. Jetzt standen Schweine, Kühe und Lämmer im Fokus.

12.05.2018

Jazz, Swing, Pop und Funk vom Feinsten verspricht das Konzert der Johanneum Big-Band (JBB) am Freitag, 29. Juni, im Kolosseum mit Gast-Solist Fiete Felsch. Veranstalter ist der Lions-Club Lübeck Hanse, der Reinerlös kommt dem Geschichtserlebnisraum Roter Hahn zu Gute.

12.05.2018