Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ein Verletzter nach Auffahrunfall in der Einsiedelstraße
Lokales Lübeck Ein Verletzter nach Auffahrunfall in der Einsiedelstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 09.01.2019
Eine Person wurde bei dem Unfall am Mittwochnachmittag verletzt. Quelle: Holger Kröger
St. Lorenz Nord

Der Zusammenstoß ereignete sich um 14.50 Uhr. Ein Auto, ein Opel Octavia, musste abgeschleppt werden. Eine Person wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht, berichtete die Polizeileitstelle.

Klicken Sie hier, um wichtige Tipps zu sehen, wie Sie bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leisten können.

RND/ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lübeck Fahrrad-Club legt Analyse vor - Radschnellweg kostet 15 Millionen

Der volkswirtschaftliche Nutzen eines Radschnellwegs beträgt laut ADFC bis zu 57 Millionen Euro. Die Baukosten werden vom Fahrrad-Club auf 14,9 Millionen Euro geschätzt.

09.01.2019

Die Landwege Genossenschaft hat die Vollkornbäckerei „Das Freibackhaus“ in der Glockengießerstraße übernommen. Die Eheleute Sylvia und Carsten-Peter Schwartz gehen nach 31 Jahren in Ruhestand. Sortiment und Mitarbeiter bleiben.

09.01.2019

Tausende Bäume treten nun ihre letzte Reise ins Biomassewerk in Niemark an. Aber was genau wird aus den Weihnachtsbäumen, die vor Tagen noch unsere Wohnzimmer erleuchtet haben?

09.01.2019