Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ein halbes Jahrhundert für die LN
Lokales Lübeck Ein halbes Jahrhundert für die LN
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 03.08.2017
LN-Geschäftsführerin Stefanie Hauer dankt Uwe Utescher für seine langjährige Arbeit. Quelle: Foto: Luther

Seit Uwe Utescher 15 Jahre alt ist, ist er treuer Mitarbeiter der Lübecker Nachrichten. Mit einer Ausbildung zum Stereotypeur startete er im August 1967 seine Karriere in dem Verlagshaus – jetzt feiert er sein 50-jähriges Betriebsjubiläum. Durch die langjährige Mitarbeit seiner Mutter war Utescher schon in jungen Jahren davon überzeugt, ebenfalls bei den Lübecker Nachrichten einzusteigen.

Um dem rasanten Wandel innerhalb der Technik des Verlagshauses entgegenzutreten, hat Uwe Utescher im Laufe seiner beruflichen Laufbahn diverse weitere Qualifizierungen erworben. So hat er eine Umschulung zum Druckformhersteller gemacht, Nyloprinttechniken erlernt sowie den Offsetdruck. Seine letzte Station war Druckplattenherstellung für die Tageszeitung. Im Dezember dieses Jahres wird er in den Ruhestand gehen. „Ich habe immer gute Kollegen gehabt“, sagt Utescher. „Die Arbeit macht einfach Spaß.“ Was er mit seiner freien Zeit anfangen wird, weiß er aber noch nicht. „Das lasse ich auf mich zukommen.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Weiterfahrt nach Moskau bereitet Weltradlerin Luisa Rische jede Menge Stress.

03.08.2017

Seine Plakataktion in den Werbekästen der Wall AG sei rechtens, erklärt der parteilose Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg.

03.08.2017

Die große Ananas als tropische Pflanze zu erkennen, ist für die 16 neuen Azubis nicht schwer. Schon schwieriger ist es, Kümmelsamen zu erkennen. Aber Fehler sind erlaubt bei der Sensorikprüfung.

03.08.2017
Anzeige