Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ein kleines Buch über ein großes Thema

Lübeck Ein kleines Buch über ein großes Thema

Hospiz-Mitarbeiterin hat ihre Erfahrungen über die Begleitung Sterbender niedergeschrieben.

Voriger Artikel
Vom Winde verweht: Tief „Alfred“ stoppt die TW
Nächster Artikel
Baggersand: Startklar fürs Bauprojekt

Barbara Palsherm-Schäfer (69) ist seit vielen Jahren in der Hospizbewegung tätig und hat im Frühjahr ein Buch geschrieben.

Quelle: Foto: Kai Dordowsky

Lübeck. „Als Sterbebegleiterin durfte ich im Lauf der Jahre mit vielen Sterbenden die Zeit bis zu ihrem Tod erleben. Es gab berührende und fröhliche Momente, merkwürdige Wünsche und natürlich auch Tränen und Kummer.“ Das schreibt Barbara Palsherm-Schäfer in ihrem kleinen Buch „Wie wird es sein?“ Die langjährige Mitarbeiterin der Lübecker Hospizbewegung hat ihre Erfahrungen aufgeschrieben. „Ich möchte das Buch jedem in die Hand drücken, der Angst vor der letzten Lebensphase hat“, sagt die 69-jährige Lübeckerin.

Auf 75 Seiten setzt sich die Autorin mit dem gesellschaftlichen Umgang mit dem Tod auseinander und erläutert Fachbegriffe wie Palliativmedizin und ambulantes Hospiz. Auf vielen Seiten aber verlässt Barbara Palsherm-Schäfer die Ebene der Theorie und berichtet von ihren zahlreichen Begegnungen, alles in anonymisierter Form. Die Sterbebegleiterin verheimlicht auch nicht die Situationen, in denen sie ratlos war oder Fehler gemacht hat. „Ich zog meine schwarze Winterjacke aus und trat ans Bett. In diesem Moment konnte ich sehen, wie der Körper sich stärker auf die Unterlage und das Kopfkissen drückte, als wollte die Dame im Altenheim mir ausweichen.“ Die Sterbebegleiterin ist überrascht, bemerkt dann aber, dass sie eine durchweg schwarze Garderobe an hat. „Sah sie in mir den Bestatter?“, fragt Palsherm-Schäfer. Immer wieder macht die Autorin die Erfahrung, dass Menschen über den Tod sprechen wollen, aber die Angehörigen das Thema abwehren. Oder dass Partner der sterbenskranken Menschen einfach mal über ihre eigenen Probleme reden wollen. Auch dafür sind Sterbebegleiter da. Die Hospizmitarbeiterin hat auch die Erfahrung gemacht, dass die meisten allein sterben. „Ganz selten steht die ganze Familie um das Bett herum“, sagt Palsherm-Schäfer. „Viele sterben, wenn keiner da ist.“

Palsherm-Schäfer lebte, bevor sie 2008 nach Lübeck kam, in München und gehörte dort zwölf Jahre lang einem ehrenamtlichen Besuchsdienst an. 2004 ließ sie sich zur Sterbebegleiterin ausbilden. Seitdem hat sie zahlreiche Menschen begleitet. Manche Einsätze dauern nur Stunden oder wenige Tage, manche bis zu einem Jahr. Aktuell begleitet sie zwei Menschen. 50 Sterbebegleiter arbeiten in der Lübecker Hospizbewegung. „Das sind überwiegend Frauen“, bestätigt Palsherm-Schäfer. Für sich selbst hat die Autorin vorgesorgt. In ihrer Handtasche trägt sie stets ihre Wertvorstellungen über das Ende mit sich – keine Behandlung bei fortgeschrittenem Krebs, Musik von den Doors und Leonard Cohen, wenn sie im Koma liegen sollte.

Bis dahin will sie vielen Menschen mit ihrem Buch Mut machen, sich dem Thema zu stellen. Das kleine Werk kostet 7,99 Euro, ist im Verlag tredition erschienen, kann in jeder Buchhandlung, bei Amazon oder dem Verlag direkt bestellt werden. „Gedruckt wird nur auf Bestellung“, erklärt die Autorin.

Kai Dordowsky

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".