Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Einmal Dampf ablassen!
Lokales Lübeck Einmal Dampf ablassen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 10.12.2015

Einmal mit einer Dampflok reisen wie zu früheren Zeiten: Für viele Eisenbahnfans ist das ein echter Traum. Morgen können Interessierte an einer nostalgischen Pendelfahrt von Lübeck nach Neustadt und wieder zurück teilnehmen. Die im Jahr 1923 gebaute Dampflok 78 468 hat ein Dienstgewicht von 105 Tonnen und erzielt mit ihren 1,65 Meter hohen Rädern eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern. Sie hat eine Leistung von 1140 PS. Züge dieser Baureihe waren in den 30er und 40er Jahren auch in Lübeck aktiv. Sie haben damals die schweren Schnellzüge, die in Richtung Süden unterwegs waren, gezogen.

Vom Lübecker Hauptbahnhof beginnt die gemütliche Fahrt nach Ostholstein um 15.17 Uhr von Gleis 5. Im Zug ist auch ein Speisewagen, in dem kleine Snacks, belegte Brötchen sowie kalte und warme Getränke angeboten werden. In Neustadt können die Reisenden dann für eine Stunde durch die Stadt bummeln oder den Hafenweihnachtsmarkt besuchen, bevor es wieder zurück nach Lübeck geht, wo die Dampflok um 18.37 Uhr ankommt. Tickets für Steh- und Sitzplätze werden im Wagen 2 des Zuges angeboten. Erwachsene bezahlen für die Pendelfahrt 20 Euro, Kinder von vier bis zehn Jahren zehn Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ehrenamtliche Initiative sucht Helfer für Patenprojekt und Hausaufgabenhilfe.

11.12.2015

Installation erinnert an Märtyrer — Weihbischof kommt zur Eröffnung.

10.12.2015

Backstein, Holstentor, Kirchtürme: Lübeck-Kalender sind ein beliebter Wandschmuck — Wir stellen eine Auswahl des neuen Jahrgangs vor.

10.12.2015
Anzeige