Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Einnahmen: 194 Mio. Ausgaben: 315 Mio. Defizit: 121 Mio.

Einnahmen: 194 Mio. Ausgaben: 315 Mio. Defizit: 121 Mio.

Budget: Das zweitgrößte Defizit macht Senator Schindler. Es fällt drei Millionen Euro höher aus als 2016. Dabei ist die Zahl der Flüchtlinge zurückgegangen.

Budget: Das zweitgrößte Defizit macht Senator Schindler. Es fällt drei Millionen Euro höher aus als 2016. Dabei ist die Zahl der Flüchtlinge zurückgegangen. Das macht weniger Ausgaben von 1,3 Millionen Euro. Allerdings verbucht Schindler 2,7 Millionen Euro weniger Erbbauzinsen, da zwei Millionen Euro für die Entschädigung von Pächtern in der Falkenstraße sind.

LN-Bild

Budget: Das zweitgrößte Defizit macht Senator Schindler. Es fällt drei Millionen Euro höher aus als 2016. Dabei ist die Zahl der Flüchtlinge zurückgegangen.

Zur Bildergalerie

Aufgaben: Schindler führt 438 Mitarbeiter. Er hat die höchsten Einnahmen und Ausgaben, aber wenig Spielraum. Das meiste geht für Soziales drauf: 232 Millionen Euro für Hartz-IV-Bezieher, Sozialhilfeempfänger, Asylbewerber. 70 Prozent gibt’s vom Bund.

Investitionen: Schindler kauft Land – und hat dafür 670 000 Euro vorgesehen. Enthalten sind darin 100000 Euro, um Parzellen im Kleingartengelände Lauerhof zu erwerben. Er rechnet mit Einnahmen durch Grundstücksverkäufe: Parkplatz Baggersand in Travemünde soll sechs Millionen Euro bringen, drei Millionen Euro das Gründungsviertel bringen. Dort sollen überall neue Wohngebiete entstehen.

Einnahmen: 3 Mio. Ausgaben: 35 Mio. Defizit: 32 Mio.

Budget: Um 1,5 Millionen Euro steigt das Defizit von Saxe gegenüber 2016. 600 000 Euro gehen für höhere Löhne drauf. Zudem stellt die Stadt mehr Azubis ein (240 000 Euro). Das Presseamt braucht 100 000 Euro extra, weil es sich Hilfe von außen holt. Politisch spannend ist vor allem eine Personalie: Die Stelle der Wissenschaftsmanagerin wird von Saxes Dezernat in das von Senatorin Weiher verlegt – und damit wandert auch die Ausgabe von 79000 Euro zu ihr.

Aufgaben: Es ist die Verwaltung der Verwaltung. Dort sind IT-Abteilung, Rechtsamt, Presseabteilung angesiedelt. Die Einnahmen sind gering, die Ausgaben hoch. In dem Dezernat arbeiten 347 Mitarbeiter – der kleinste Personalstab in der Verwaltung. Saxes Leute organisieren auch Wahlen. Und 2017 gibt es drei davon: Landtag, Bundestag und Bürgermeister. Dafür werden Mehrausgaben von knapp einer halben Million Euro verbucht.

Investitionen: Die fallen gering aus. Die Mitarbeiter brauchen neue Möbel, weil sie auf altem Gestühl sitzen.

Einnahmen: 33 Mio. Ausgaben: 60 Mio. Defizit: 27 Mio.

Budget: Es ist der kleinste Fachbereich und hat auch das kleinste Budget. Hinsen hat das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr leicht verbessert um 450 000 Euro. Er muss eine Million Euro mehr für neue Mitarbeiter zahlen sowie 1,1 Millionen Euro Lohnerhöhung für seine Leute. Gleichzeitig nimmt er 2,7 Millionen Euro extra ein von Krankenkassen für den Rettungsdienst. Die Unterbringung von Transitflüchtlingen fällt weg. Macht 835000 Euro weniger Ausgaben.

Aufgaben: Das Dezernat hat 657 Mitarbeiter, darunter rund 270 Feuerwehrleute. Zudem ist Hinsen zuständig für Standesamt, Stadtteilbüros, Kfz-Zulassungsstelle sowie Naturschutz, Landschaftspflege, Stadtwald.

Investitionen: Feuerwehr kostet viel Geld. Die neue Wache in Kücknitz schlägt mit 7,7 Millionen Euro zu Buche. Davon werden 610 000 Euro als letzte Rate fällig. Außerdem werden Autos angeschafft wie vier Rettungswagen (560000 Euro). In einem Stadtteilbüro soll es künftig einen Kassenautomaten geben (90 000 Euro).

Einnahmen: 104 Mio. Ausgaben: 150 Mio. Defizit: 46 Mio.

Budget: Senator Boden ist der Gewinner dieses Haushalts. Er schneidet satte 6,5 Millionen Euro besser ab 2016. Was vor allem an dem Plus für die Bauunterhaltung liegt, die die Bürgerschaft 2015 beschlossen hat. Statt der 5,5 Millionen Euro hat Boden zunächst nur drei Millionen Euro eingeplant. Außerdem hat das Herrichten des Gründungsviertels eine Million Euro weniger gekostet. Zudem rechnet Boden mit weniger Ausgaben für Personal von 1,8 Millionen Euro.

Aufgaben: Nun hat Boden das größte Dezernat mit 949 Mitarbeitern – da die Hausmeister nun in seinem Dezernat angesiedelt sind.

Investitionen: In diesem Dezernat wird gebaut. Im Hafen sollen es 7,7 Millionen Euro werden– vor allem am Skandinavienkai. Die Umgestaltung der Untertrave (15,6 Millionen Euro) ist eingeplant, die Stadt muss nur drei Millionen Euro davon zahlen. Auch der Umbau der Albert-Schweitzer- Schule (12,4 Millionen Euro) steht im Finanzplan. Für 2017 sind zunächst nur 500000 Euro eingeplant.

Einnahmen: 79 Mio. Ausgaben: 267 Mio. Defizit: 188 Mio.

Budget: Satte sechs Millionen Euro mehr gibt Senatorin Weiher aus als 2016. Das liegt vor allem an den gestiegenen Mieten für Schulen mit 11,5 Millionen Euro – die an Senator Boden fließen. Außerdem muss Weiher der Musik- und Kongresshalle (MuK)

450 000 Euro mehr zahlen, weil der Konzertsaal gesperrt ist. Der Zuschuss steigt damit auf zwei Millionen Euro. Weiher gibt aber auch acht Millionen Euro weniger aus für Jugendhilfe. Dafür gibt es mehr Geld vom Land.

Aufgaben: 2016 hatte Weiher das größte Dezernat mit 962 Mitarbeitern. Nun ist sie noch für 886 Leute verantwortlich – denn die Hausmeister sind zu Senator Boden gewechselt. Weihers Einnahmen sind niedrig. Die Ausgaben hingegen hoch – denn die Stadt finanziert Kultur und Bildung.

Investitionen: Bemerkenswert: Der Wissensspeicher soll gebaut werden für zehn Millionen Euro für das Archiv mit seinen historischen Büchern. Das Sportzentrum Falkenwiese (4,9 Millionen Euro) soll gebaut werden. 2017 sind 1,9 Millionen Euro eingeplant.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".