Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Einsatz für andere: Blutspender erhalten Ehrennadel
Lokales Lübeck Einsatz für andere: Blutspender erhalten Ehrennadel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 17.06.2017
Gesundheitsministerin Kristin Alheit (Mitte) ehrte verdiente Blutspender mit der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein. Quelle: Foto: Frank Peter
Innenstadt

Wer Blut spendet, setzt sich für seine Mitmenschen ein. Diese Botschaft vermittelte gestern Gesundheitsministerin Kristin Alheit. Sie verlieh im Rathaus die Ehrennadel des Landes Schleswig- Holstein an acht Lübecker Blutspender: Joachim Krüger (313 Spenden), Jürgen Last (272), Anita Nowakowski (137), Martina Peters (139), Cora Ribitzki (140), Dieter Rudat (203), Sylvia Runge-Nissen (153) und Jörg Saffan (295).

Mit der Ehrung dieser Menschen will das Land die Wertschätzung für deren Einsatz ausdrücken. „Blut ist nur begrenzt verfügbar“, sagte Kristin Alheit. Es sei aber notwendig für die medizinische Versorgung. „Ohne engagierte Bürger wären wir ein ärmeres Land“, betonte Alheit. Die Ehrennadel solle deshalb auch andere ermutigen, sich für die Mitmenschen einzusetzen. Für die Sicherheit beim Spenden stünden alle Blutspende-Dienste im ganzen Land.

hr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon jetzt laufen die Planungen für den Abiball 2018.

17.06.2017

Beratungsstelle ab sofort in der Moislinger Allee 11a.

17.06.2017

Katholische Pfarreien des Dekanats Lübeck haben sich zusammengetan – Am Sonntag, 25. Juni, feiern sie ein Fest.

17.06.2017
Anzeige