Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Elbe-Lübeck-Kanal: Schifffahrt ruht wegen Eis
Lokales Lübeck Elbe-Lübeck-Kanal: Schifffahrt ruht wegen Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 18.01.2016

Das Winterwetter mit anhaltenden Minustemperaturen fordert seinen Tribut: Der Elbe-Lübeck-Kanal wurde gestern ab 12 Uhr auf ganzer Länge gesperrt. „Wie lange wir diese Maßnahme aufrechterhalten werden, ist natürlich witterungsbedingt“, erklärte die Leiterin des Wasser- und Schifffahrtsamtes Lauenburg, Bettina Kalytta, auf LN-Anfrage. Aufgrund der Wetterprognose sei aber davon auszugehen, dass es die nächsten Tage bei der Sperrung bleiben werde. Auf dem knapp 62 Kilometer langen Kanal zwischen Lübeck und Lauenburg liegt eine zwei bis fünf Zentimeter dicke Eisschicht, wie an der Brücke in Krummesse (Foto) zu sehen ist.

Die meisten Binnenschiffe hätten den Kanal am Wochenende bereits verlassen. „Daher ist kein größerer Stau zu erwarten. Wir wussten schon am Freitag, wer reinwollte, und haben die betroffenen Kapitäne rechtzeitig informiert“, sagt Kalytta. Das Gewerbe werde sich auf die Situation einstellen. Einen Eisbrecher zu beauftragen, sei ineffektiv, da der Wasserweg unmittelbar wieder zufrieren würde.

„Zudem besteht die Gefahr, dass die Ufersicherungen durch das Verschieben der Eisstücke Schaden nehmen könnten“, so die WSA-Leiterin. 2015 gab es zu keinem Zeitpunkt eine Kanalsperrung wegen Eis.

Weitere Infos auf www.elwis.de. Foto: Lutz Roeßler

mho

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut einer Studie schlagen im Norden nirgendwo mehr Langfinger zu — Allerdings werden fast alle ertappt.

18.01.2016

Der 53-Jährige hat die Fraktionen begeistert, sogar Linke könnten sich vorstellen, ihn zu wählen — Posten des Umweltsenators wird für die SPD zur Verhandlungsmasse.

18.01.2016

Im „OhneNotenChor“ können wirklich alle mitmachen.

18.01.2016
Anzeige