Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Endlich eigenes Restaurant
Lokales Lübeck Endlich eigenes Restaurant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 22.10.2016
Hat schon einmal schick eingedeckt und freut sich ab kommenden Sonnabend über Gäste: Johanna Berger. Quelle: Wolfgang Maxwitat

Die 39-Jährige eröffnet am Sonnabend ihr erstes eigenes Restaurant: Sie kehrt zurück ins frühere „Terraneo“, Dr.-Julius-Leber-Straße 69, das zuletzt Michael Ritters Restaurant „NoKi“ war.

Längere Zeit hat sie sich schon nach einem geeigneten Objekt umgesehen – da war es eine glückliche Fügung, dass Ritter andere Pläne hatte und ihr die Location in der Innenstadt anbot. Was der Chefin von „Johanna Berger – Das Restaurant“ wichtig ist: „Die persönliche Ansprache, der Austausch mit den Gästen“, sagt sie. Kochen möchte sie „international und saisonal“, wobei sie sich nicht auf bestimmte Spezialitäten festlegen will: „Ich koche alles, was gut schmeckt.“

Große Veränderungen musste sie in den Räumen nicht vornehmen, allerdings werden großformatige Bilder der Künstlerin Anne Herzbluth, „die mir Heinrich Heissing netterweise zur Verfügung stellt“, die Räume schmücken. Zur Seite steht Johanna Berger zunächst als Restaurantchef Gunnar Pöche. „Johanna Berger – Das Restaurant“ ist ab Sonnabend, 29. Oktober, immer von 17 bis 22 Uhr geöffnet – außer dienstags, denn da ist Ruhetag.

 sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige