Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Erfolgloser Fahrraddieb am Hauptbahnhof
Lokales Lübeck Erfolgloser Fahrraddieb am Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 09.01.2018
Vor Ort trafen die Beamten auf "einen alten Bekannten". Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Lübeck

Bei seinem ersten versuchten Diebstahl beobachtete eine Streife der Bundespolizei den Mann. Der 51-jährige wurde daraufhin von der Bundespolizei am Hauptbahnhof angezeigt, belehrt und durfte die Diensträume anschließend wieder verlassen. "Kurze Zeit später klingelte das Telefon in den Diensträumen", berichtet ein Pressesprecher. Ein Zeuge meldete, dass ein Mann gerade dabei war, das Schloss eines Fahrrades zu knacken. Vor Ort trafen die Beamten auf "einen alten Bekannten". Es handelte sich wieder um den 51-jährigen Lübecker, der sich als schwer belehrbar zeigte. Also gab es die gleiche Prozedur erneut, zusätzlich allerdings mit einem "Platzverweis" für den Bahnhofsbereich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!