Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Erste Warnstreiks in der norddeutschen Metallindustrie stehen bevor

Lübeck Erste Warnstreiks in der norddeutschen Metallindustrie stehen bevor

Im Tarifstreit der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie gibt es weiter keine Einigung. Die dritte Verhandlungsrunde war nach zwei Stunden zu Ende. Die Gewerkschaft ruft ab Mitternacht zu Warnstreiks auf.

Voriger Artikel
Jugendliche im Marienkirchhof ausgeraubt
Nächster Artikel
Katharinenkirche wieder geöffnet - Initiative übernimmt Aufsicht

Ein Gewerkschafter schwimmt am 28.04.2016 in Lübeck (Schleswig-Holstein) bei einer Protestaktion der IG-Metall in Sichtweite der Tarifverhandlungen in der Trave. Die dritte Runde der Tarifverhandlungen betrifft rund 140 000 Beschäftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie.

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Lübeck. Auch die dritte Verhandlungsrunde Runde der Tarifverhandlungen für die norddeutsche Metall- und Elektroindustrie hat kein Ergebnis erbracht. Die Vertreter der IG Metall wiesen am Donnerstag in Lübeck ein neues Angebot der Arbeitgeber als unzureichend zurück. Ab Mitternacht soll es jetzt erste Warnstreiks geben.

Zuvor hatte der Arbeitgeberverband Nordmetall ein neues Angebot vorgelegt. Es sieht rückwirkend zum 1. April eine Entgelterhöhung in zwei Stufen von insgesamt 2,1 Prozent sowie eine Einmalzahlung von 0,3 Prozent vor bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Die Arbeitgeber seien damit auf die IG Metall zugegangen, um die Verhandlungen voran zu bringen, sagte der Präsident von Nordmetall, Thomas Lambusch. 

Der Verhandlungsführer der IG Metall, Meinhard Geiken, bezeichnete das Angebot als ungenügend. „Die Beschäftigten lassen sich nicht täuschen. Vom Volumen her hat sich nichts getan“, sagte Geiken. Das Angebot liege nach wie vor auf historisch niedrigem Niveau, sagte er. Lambusch nannte die Blockadehaltung der Gewerkschaft bedauerlich. „Jetzt ist es an der IG Metall, sich auf uns zuzubewegen“, sagte er.

Die Gewerkschaft fordert für die rund 140 000 Beschäftigten in Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und dem nordwestlichen Niedersachsen fünf Prozent mehr Einkommen. Der Arbeitgeberverband Nordmetall hatte zunächst 0,9 Prozent plus 0,3 Prozent als Einmalzahlung angeboten. 

Mit dem Ende der Friedenspflicht um 0.00 Uhr ruft die Gewerkschaft erste Betriebe zu Warnstreiks auf. In zwölf Unternehmen sind demnach während der Nachtschicht erste Aktionen geplant, darunter bei Daimler in Bremen, Premium Aerotec in Nordenham und Varel, Airbus in Stade sowie bei weiteren Unternehmen in Hamburg, Flensburg, Neumünster, Itzehoe und Schönkirchen. 

Im Laufe des Freitag soll es weitere Warnstreiks von mehreren tausend Beschäftigten aus insgesamt 50 Betrieben geben. Größere Kundgebungen sind am Vormittag nach Gewerkschaftsangaben unter anderem bei Airbus in Bremen und Hamburg, Jungheinrich in Norderstedt, Raytheon Anschütz in Kiel und Dräger in Lübeck geplant. 

Vor Beginn der Verhandlungsrunde am Donnerstag hatte die IG Metall ihre Forderungen mit einer Protestaktion auf der Trave unterstrichen. Mitglieder der Gewerkschaftsjugend brachten als Arbeitgeber verkleidet prall gefüllte Geldsäcke auf einem Boot in Richtung Panama, während die Arbeitnehmer kenterten und aus dem Wasser gerettet werden mussten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".