Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Es darf auch mal schief sein

St. Jürgen Es darf auch mal schief sein

„Das ist das erste Projekt, in dem wir auch selbst unsere Pläne in die Tat umsetzen“, freut sich Falk Kluck (21). Eine Woche lang haben die Architektur-Studenten in Zweiergruppen für einen Wettbewerb verschiedene Windfänge entworfen.

Voriger Artikel
Nächster Halt "Lübeck Genin"?
Nächster Artikel
Sicherer im Straßenverkehr

Praxis statt Theorie: Beatrice Langbehn (v. l.), Falk Kluck und Mesut Demir beim Windfang-Bau.

Quelle: er

St. Jürgen. Jetzt verwirklichen sie drei der Kreationen innerhalb der Projektwoche. Die Dritt-Semester sägen und hämmern aus langen Bauholz-Brettern drei große Windfänge an der Fachhochschule (FH) Lübeck.

Vier Tage haben die Studenten Zeit, ihre etwa drei mal drei Meter großen Windfänge fertigzustellen, morgen soll das Richtfest stattfinden. Die Dozenten Stefan Gruthoff und Matthias Bade sind überzeugt: „Der Lerneffekt ist natürlich groß, wenn die Studenten sehen, wie sich Lösungsansätze beim Bau ergeben können.“ Lange werden die Konstruktionen das Gebäude allerdings nicht schmücken.

Bereits am Freitag wird alles wieder abgebaut. „Wir werden dann entscheiden, welcher der drei Windfänge auf der Nordbau Messe in Neumünster wieder aufgebaut wird“, sagt Gruthoff. Potenzial für den Sieg des Wettbewerbs hätten alle drei Entwürfe. „Zum Teil sind die Studenten schon sehr kreativ geworden“, lobt Bade. So hat eine Gruppe einen windschiefen Windfang entworfen. „Sie gehen mal raus aus dem 90-Grad-Winkel und haben Details im Entwurf, bei denen sie erst im Bau entscheiden, wie sie das konkret umsetzen wollen“, erklärt er.

Gesponsert wurde das Projekt von der Firma Ruser und dem Landesbeirat für Forst- und Landschaftsbau. Umgesetzt wurde es mit „Build Now!“, einem Projekt der FH für einen Lern- und Kulturort auf dem Campus der FH.

 er

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".