Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck FH gegen VfB auf der Lohmühle
Lokales Lübeck FH gegen VfB auf der Lohmühle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 25.04.2016
Jan Pohlmann, Sportreferent des Allgemeinen Studierendenausschusses an der FH, freut sich auf das morgige Blitzturnier. Quelle: Wolfgang Maxwitat

Ein Tor gegen den VfB wünscht sich Jan Pohlmann schon. „Das wäre was“, sagt der 22-Jährige, der im vierten Semester Biomedizintechnik an der Fachhochschule studiert. Morgen sieht er sich vor einer Herausforderung, die sich nicht wie sonst in Noten messen lässt, sondern in Toren. Beim ersten Benefiz-Kick der FH führt der Sportreferent des Allgemeinen Studierendenausschusses (Asta) seine 19-köpfige Mannschaft — bestehend aus Studenten, Laboringenieuren, dem FH-Betriebselektriker sowie einem Informatik-Professor — in ein Duell mit dem Regionalligisten.

Mit dabei beim Blitzturnier ab 18 Uhr im Stadion an der Lohmühle unter dem Motto „Wirtschaft, Wissenschaft und Sport — gemeinsam stark für Kinder und Jugendliche!“ sind noch ein Team der Dräger-Betriebssportgruppe und ein Sponsoren-Team des VfB. Ausgeheckt haben diese Veranstaltung Janina Mahncke vom Junior-Campus der FH sowie der VfBer Sven Theißen aus dem Marketing.

„Dass Wissenschaftler auch leidenschaftliche Fußballer und Fans sein können, wird von vielen irrtümlicherweise ausgeschlossen“, so Mahncke, „wir wollen zeigen, dass beides sehr gut zusammenpassen kann.“ Und da es zudem um das Engagement für Kinder und Jugendliche gehe, habe man auch schnell die Sponsoren gefunden. So möchten die Initiatoren zugunsten zweier Projekte sammeln. Die Erlöse gehen zur Förderung an die jungen Fußballer der „Hansekicker“ sowie an die „Bücherpiraten — jedem Kind ein Buch“.

Die Partien laufen morgen jeweils über zweimal 15 Minuten mit kurzer Pause; dabei wird es mit zwei Semifinals sowie einem Endspiel und dem Spiel um Platz drei insgesamt vier Ansetzungen geben. Bei freiem Eintritt und Spendenmöglichkeit soll zusätzliches Geld über das Rahmenprogramm, den Verkauf von Speisen und Getränken sowie eine Tombola in die Kasse kommen. „Wir sind recht optimistisch, dass einiges dabei herausspringt“, wagt Janina Mahncke einen Blick voraus.

VfB-Vorstand Florian Möller betont: „Unsere erste Mannschaft spielt zugunsten dieser Lübecker Projekte, weil Kinder und Jugendliche Perspektiven brauchen. Außerdem verbindet Sport Menschen und schafft Begeisterung, unter Akteuren und Zuschauern gleichermaßen.“ Und FH-Präsidentin Dr. Muriel Kim Helbig merkt an: „Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und einen spannenden, sportlichen Abend.“

Dreimal durfte das FH-Team bisher auf dem Profi-Rasen der Lohmühle trainieren. „Die Positionen stehen jetzt bei uns. Und ein Turnier hat immer eigene Gesetze wie auch der Pokal“, philosophiert Jan Pohlmann. mho

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 29. Oldtimertreff in Blankensee hat am Sonntag 4000 Fans historischer Fahrzeuge angelockt — trotz Kälte und Hagel.

25.04.2016

Und wieder war in Lübeck eine Ampel kaputt: Am Sonnabend gingen bei der Anlage an der Ecke Possehlstraße/Welsbachstraße kurzzeitig die Lichter aus. Der Grund war eine Rotlampenstörung.

25.04.2016

1. Feuerwehrbereitschaft veranstaltet Großübung mit vier Szenarien.

25.04.2016
Anzeige