Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck FREIZEIT VON DER WISSENSCHAFT
Lokales Lübeck FREIZEIT VON DER WISSENSCHAFT
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 14.08.2018
Lübeck

Pauline Lux ist Masterstudentin im Studiengang Medizinische Informatik an der Uni. In ihrer Freizeit spielt sie leidenschaftlich gern Badminton – und dies mit Erfolg. So belegte sie bei den letzten Deutschen Hochschulmeisterschaften im Mix einen hervorragenden dritten Platz. Zusammen mit Partner Rasmus Zander von der Hochschule Bremen erkämpfte sie in einem topbesetzten Teilnehmerfeld das Halbfinale. Im Einzel und im Damendoppel schaffte sie es jeweils ins Viertelfinale. Ein absolutes Highlight für sie ist, dass sie in dieser Saison mit dem Hamburger SV in der Regionalliga startet.

Erfolgreiches Duo: Pauline Lux und Rasmus Zander. Quelle: Foto: Uzl

Badminton spielt die 23-Jährige aus dem Münsterland seit sie fünf Jahre alt ist. Die halbe Familie war Mitglied im Badmintonverein ihres Heimatorts. Nach Lübeck ist sie wegen ihres Bachelorstudienfaches MIW und der Nähe zum Meer gekommen. Der Sport ist ihr wichtig, nicht nur als Ausgleich zum Uni- Alltag, zum Auspowern und An- die-Grenzen-Kommen, sondern auch wegen des Zusammenhalts im Verein und der Freundschaften. Das richtige Verhältnis von Studium und Sport zu finden, ist nicht immer leicht. So geht für die Fahrten zum Training nach Hamburg viel Zeit drauf. Da ist dann gute Organisation erforderlich, wenn Pflichtveranstaltungen an der Uni bis in den Abend hineingehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lübeck CAMPUS BLOG - Hallo Erstis!

Ja, die Fachhochschule und Uni bestehen aus einer Menge Gebäuden, aber glaubt mir: mit der Zeit findet ihr den Weg sofort.

14.08.2018

Raus aus dem Keller, rauf auf den Campus: Das Technikzentrum TZL und die Hochschulen planen ein neues Zentralgebäude für das im Oktober 2014 gegründete Fabrikationslabor (FabLab). Das wurde gestern bei einem Besuch von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) bekannt.

14.08.2018

Motiv für Bluttat an 78-Jährigem weiter unklar.

14.08.2018