Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fahrgast prügelt auf Busfahrer ein
Lokales Lübeck Fahrgast prügelt auf Busfahrer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 19.09.2016
Der Übergriff ereignete sich am Sonnabend, 20. August, an der Bushaltestelle "Märkische Straße" in St. Lorenz Süd. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Lübeck

Der Unbekannte schlug dem Busfahrer daraufhin mehrfach mit der Faust ins Gesicht, teilt die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich bereits am Sonnabend, 20. August, um 8.34 Uhr an der Bushaltestelle "Märkische Straße" im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Süd. Der Täter hat eine Glatze, ist etwa 23 Jahre alt und ungefähr 1,75 Meter groß sowie von muskulöser Figur.

Der Fahrgast habe damals mit einem 50-Euro-Schein bezahlen wollen. Als der 62-jährige Busfahrer ihm mitteilte, dass das Wechseln eines derartigen Scheines grundsätzlich schwierig sei und den Schein anschließend mit einem Prüfstift auf seine Echtheit hin überprüfte, "riss der Mann dem Busfahrer den Schein wieder aus der Hand, schlug ihm mehrmals mit der rechten Faust ins Gesicht und floh in Richtung Teutonenweg", sagt Polizeisprecher Dierk Dürbrook.

Zeugen des Vorfalls beziehungsweise Personen, die den Mann kennen, werden gebeten, sich beim 2. Polizeirevier in Lübeck (Telefon 04 51/13 10) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige