Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei sucht Besitzer von gestohlenen Rädern
Lokales Lübeck Polizei sucht Besitzer von gestohlenen Rädern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 28.08.2018
Das Modell „STSport 24“ des Herstellers „Stinger“ verfügt über einen mattgrauen Rahmen, eine dünne Bereifung und hat keine Schutzbleche. Quelle: Polizei
Lübeck

Unter den sichergestellten Rädern befand sich ein auseinandergebautes Mountainbike des Herstellers „Merida“. Besonders auffällig ist die neongrüne, gefederte Vordergabel des Rades. Auf dem grau-silbernen Rahmen befinden sich in Neongrün aufgebrachte Flammen.

Zudem stellten die Beamten ein rennradähnliches „Speedbike“ fest. Das Modell „STSport 24“ des Herstellers „Stinger“ verfügt über einen mattgrauen Rahmen, eine dünne Bereifung und hat keine Schutzbleche.

Die Fahrräder konnten bis jetzt noch keinem Besitzer zugeordnet werden. Die Ermittler des 1. Polizeireviers in Lübeck suchen nun die Eigentümer der Räder. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lübeck Stadt rüstet Internet auf - WLan an allen Schulen

Die Hansestadt rüstet alle ihre Schulen mit einem professionellen WLan aus. Dabei kommt ein neues Verfahren zum Einsatz. Im städtischen Haushalt steht dafür eine Million Euro zur Verfügung.

28.08.2018

Die Buwog saniert 137 Wohnungen für 7,8 Millionen Euro. Die größte Sorge der Mieter: Alles könnte so teuer werden, dass sie nicht mehr dort wohnen können. Die Linken wollen daher einen Milieuschutz.

28.08.2018

Das städtische Unternehmen prüft Dutzende Forderungen. Das wird bis zum Herbst dauern. Allerdings wurden Anfragen schon abgelehnt.

28.08.2018