Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Falsch abgebogen: Auto verkeilt sich auf Barriere
Lokales Lübeck Falsch abgebogen: Auto verkeilt sich auf Barriere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 29.11.2012
Von Helmuth Klausing
Bei dem Versuch abzubiegen fuhr eine 84-Jährige auf die Begrenzungssteine auf der Ratzeburger Allee. Quelle: Kröger
Anzeige

Die Frau wollte verbotenerweise von einem Parkplatz nach links abbiegen und stadtauswärts fahren. Dabei übersah sie offenbar die Barriere in der Mitte der Fahrbahn. Das Auto blieb quer auf der Straße stehen, die Polizei musste zeitweise den Verkehr regeln. Busse wurden umgeleitet. Das Auto wurde abgeschleppt.

Verletzt wurde niemand.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kiel - Wer Ärger mit der Polizei hat und diese um Hilfe bittet, bekommt manchmal sofort die Quittung. Diese Erfahrung musste in Kiel ein Mann aus Hessen machen.

25.11.2013

Lübeck - Das Stadtteilbüro Moisling bleibt heute geschlossen, wie die Stadt jetzt mitteilte. Bewohner werden gebeten, auf die anderen Stadtteilbüros auszuweichen.

29.11.2012

Lübeck - Ein Lkw hat sich heute Morgen am Skandinavienkai selbstständig gemacht. Der mit Käse beladene Laster rollte ohne Fahrer los. Ein Mann wurde verletzt.

Helmuth Klausing 29.11.2012
Anzeige