Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Familienstreit mit Gaswaffe: SEK nimmt Onkel fest
Lokales Lübeck Familienstreit mit Gaswaffe: SEK nimmt Onkel fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 25.07.2017
Anzeige
Lübeck

Am Montagabend (24. Juli 2017) meldeten sich ein 28-jähriger Lübecker und sein 70-jähriger Vater beim 4. Polizeirevier Lübeck, um eine Bedrohung anzuzeigen. Ersten Erkenntnissen nach gerieten Vater und Sohn mit einem der Familie zugehörigen Onkel aufgrund von finanziellen Differenzen in Streit.

Im weiteren Verlauf soll der 61-jährige Onkel mit dem Einsatz einer Schusswaffe gedroht haben. Vor diesem Hintergrund wurde das Spezialeinsatzkommando Schleswig-Holstein angefordert. Gegen Mitternacht konnten die Einsatzkräfte den tatverdächtigen Mann in dessen Wohnung in Lübeck St. Gertrud antreffen und vorläufig festnehmen.

Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Beamten eine Gaswaffe sicher. Gegen den 61-jährigen Lübecker wird nun wegen des Verdachts der Bedrohung ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige