Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Feuerwehr rettet zutrauliche Katze aus Baum
Lokales Lübeck Feuerwehr rettet zutrauliche Katze aus Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 16.09.2016
Der Feuerwehrmann kam erst näher an die Katze heran, nachdem er einen morschen Ast abgesägt hatte. Quelle: Holger Kröger
Anzeige

Kinder hatten die Katze auf einem hohen Baum entdeckt - seit längerer Zeit saß sie bereits dort, miaute und kam nicht mehr alleine herunter. Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen an. Die Wesloer Straße musste wegen der Aktion halbseitig gesperrt werden.

Sehen Sie die Rettungsaktion Schritt für Schritt in der Fotostrecke.

Ein Feuerwehrmann versuchte aus einem Rettungskorb heraus an die Katze heranzukommen. Ein morscher Ast war im Weg und wurde kurzerhand abgesägt. Um das Vertrauen des Tieres zu gewinnen, lockte der Feuerwehrmann es mit einem Leckerli. Die Katze fasste Zutrauen, kam an den Feuerwehrmann heran und wurde von diesem problemlos gegriffen und in den Rettungskorb gesetzt.

Anschließend wurde das Tier seinem Eigentümer übergeben.

Holger Kröger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige