Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 50 Freikarten für Montessori-Film
Lokales Lübeck 50 Freikarten für Montessori-Film
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 10.09.2018
Im „Koki“, Mengstraße 35, ist der Film am 12. September zu sehen. Quelle: Risch Sabine
Innenstadt

Das „Koki“ Lübeck zeigt am Mittwoch, 12. September, dem französischen Dokumentarfilm über die Montessori-Pädagogik, „Das Prinzip Montessori – Die Lust am Selber-Lernen“. Andreas Hagenkötter, Eigentümer des „Haus Eden“ und Geschäftsführer der Montessori Nord gGmbH, stiftet für den Filmabend 50 Freikarten.

Die von Maria Montessori (1870-1952) entwickelte Pädagogik gehöre zu den wichtigsten reformpädagogischen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts, heißt es. Sie wirke in ihrer Klarheit und Überzeugungskraft lebendig und faszinierend wie am ersten Tag. Dem Film gelingt nach Auskunft des Verleihers „ein ehrlicher und intimer Einblick in die bezaubernde Magie des Lernens.“

Besondere Pädagogik

In Deutschland arbeiten nach Hagenkötters Angaben mehr als 1000 Schulen und Kitas nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik, allerdings mehr im Süden und seltener im Norden. Der Geschäftsführer der gGmbH: „In Lübeck gibt es zwar eine Montessori-Förderschule, aber bisher weder eine Kita noch eine Grundschule, die nach den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik arbeitet.“

Das wolle die Montessori-Nord gGmbH aus Lübeck ändern und sowohl eine Kita als auch eine Montessori-Grundschule in freier Trägerschaft gründen – nach dem Montessori-Grundsatz: „Hilf mir, es selbst zu tun“.

Wer zuerst kommt...

Um die Pädagogik in Lübeck bekannter zu machen, verschenkt die Montessori Nord gGmbH nun 50 Freikarten an die Gemeinnützige, die im Rahmen ihrer Mittwochsbildung den Film am 12. September um 18 Uhr im „Koki“ zeigt. Hagenkötter: „Ich freue mich sehr, dass dieser Film in die Kinos kommt. Am liebsten würde ich alle Lübeckerinnen und Lübecker einladen, um auf diese wunderbare Art, mit Kindern zu lernen, aufmerksam zu machen.“ Die 50 Freikarten werden am 12. September direkt im „Koki“ ausgegeben – nach Reihenfolge des Eintreffens.

Sabine Risch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneute Nervenprobe für Autofahrer in der Lübecker Straße: An der A-1-Autobahnbrücke stehen in den nächsten Wochen Sanierungsarbeiten an. Der Verkehr wird deshalb temporär nur einspurig fließen und durch eine Ampel geregelt. Am Montag wurde die Baustelle eingerichtet.

10.09.2018

Bahn-Pendler werden sich ärgern: Viele Verbindungen von und nach Lübeck fallen seit heute aus. Wir zeigen, welche Züge betroffen sind.

10.09.2018

Die Malmöstraße wird seit Montagmorgen auf einer Fläche von 10 000 Quadratmetern zwischen Kronsforder Landstraße und Baltischer Allee/Geniner Straße saniert. Es kommt zu Staus.

10.09.2018