Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Frauen bauen Netzwerke auf
Lokales Lübeck Frauen bauen Netzwerke auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 11.09.2013
Jutta Hastenrath (v. l.) und Carolin Meister sind Lübecker Unternehmerinnen und haben den Tag organisiert. Quelle: Foto: Elena Vogt

So weit das Auge reicht, sitzen Frauen an weißen Tafeln und hören aufmerksam zu. Im Ballsaal des Q45 fand der dritte Lübecker Unternehmerinnentag statt. Neben Vorträgen zu den Themen Altersvorsorge oder Erfolg durch Charisma, wurde die Veranstaltung von den 80 Teilnehmerinnen genutzt, um sich gegenseitig auszutauschen.

„Die vielen Anmeldungen zeigen, dass der Bedarf nach einem solchen Tag besteht“, sagt Elke Sasse, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt. „Wir wollen den Unternehmerinnen eine Plattform bieten, auf der sie sichtbar werden und Netzwerke aufbauen können“, sagt Jutta Hastenrath, eine der Organisatorinnen. Die Kommunikation unter Frauen sei ungezwungener, als wenn Männer dabei wären. Auch Friederike C. Kühn, Präses des IHK Lübeck, betonte die Bedeutung der Frauen-Förderung. Eine Frauen-Quote halte sie jedoch für „nicht zielführend“. Carolin Meister, Inhaberin des Geschäftes „Sitzen und mehr“, ist von den Vorteilen des Treffens überzeugt: „Es macht Spaß, über die Branche hinaus zu gucken.“ Sie habe von dem Wissen anderer Frauen mehrfach profitiert.

evo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicola Nehmzow übernimmt eine halbe Stelle.

11.09.2013

Im Schulungszentrum des Tüv Nord kamen jetzt Berufstätige zusammen, um zu lernen, wie man sich und sein Gegenüber von der Palme herunterbringt.

11.09.2013

Die Big Band des Johanneums hat schon einiges erlebt, sei es bei Konzertreisen, sei es bei Besuchen bekannter Musiker in der Schule.

11.09.2013
Anzeige