Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Freiräume
Lokales Lübeck Freiräume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 14.01.2017

Beim Einkaufen diese Woche kam mir der Supermarkt ungewohnt leer vor. Da, wo sonst Ständer und große Körbe mit saisonalen Artikeln standen, war nichts, nur freier Platz. Oder vielleicht besser: freier Raum. Ein ungewohnter Anblick. Aber zugleich ein gutes Bild am Anfang eines Jahres. Es liegt noch viel Zeit, viel Raum vor uns. Der Terminkalender wird sich füllen, schneller, als vielen lieb ist. Im Supermarkt werden bald neue Waren ausgestellt werden. Das ist in Ordnung. Anders bei meinen eigenen Freiräumen. Die sind wichtig. Für sie möchte ich sorgen. Mich so weit wie möglich nicht nur verplanen lassen, sondern selber planen. Achtsam mit meiner Zeit umgehen. Bewusst Pausen einlegen. Solche Freiräume kommen häufig nicht von selbst. Ich kann sie mir aber schaffen. Ich bin davon überzeugt, dass wir solche Freiräume brauchen. Zeiten und Räume für uns, um unser Leben zu gestalten. Zeiten und Räume für Träume, fürs Nachdenken, für das, was Körper und Seele guttut. Bernhard von Clairvaux beschreibt es so: Gönne Dich Dir selbst. Ich sage nicht: Tu das immer, ich sage nicht: Tu das oft, aber ich sage: Tu es immer wieder einmal. Sei wie für alle anderen auch für Dich selbst da.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blauer Himmel und strahlende Gesichter: Beim "Eiszauber" ist schon am ersten Tag viel los. Nach der Eröffnung am Freitagabend wagten sich am Sonnabend die ersten Schlittschuhläufer auf die 700 Quadratmeter große Eisfläche.

14.01.2017

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) reagiert mit Unverständnis auf die ersten HBV- Urteile.

14.01.2017

Lübecker Schüler dürfen in Dresden Wiener Walzer tanzen.

14.01.2017
Anzeige