Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fünf Gründe: Darum lieben die Bewohner ihren Kiez
Lokales Lübeck Fünf Gründe: Darum lieben die Bewohner ihren Kiez
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 03.09.2016

Die Badestelle „Kleiner See“ wurde 1969 eröffnet und hat Anfang der Saison ein neues Badehaus bekommen. Mit Sandstrand, Wiese, Wagen-Café und vielem mehr ist sie ein Freizeitfavorit – nicht nur für die Eichholzer.

Das Naturschutzgebiet Wakenitz ist für viele Bewohner zu Fuß erreichbar. Es gibt herrliche Blicke über den Fluss und eine große Artenvielfalt.

Stadtnähe und dörfliche Idylle passen zusammen. Ein paar Meter von der Brandenbaumer Landstraße ins Viertel hinein wird es schnell ruhig. Trotzdem ist auch die City ganz nah.

Die Vielfalt des Zusammenlebens gehört zum Viertel. Einfamilienhäuser, Wohnblocks, Gutshäuser und Reihenbebauung finden sich hier ebenso wie diverse Vereine, ein Mehrgenerationenhaus, Schulen und Gaststätten.

Die Einkaufsmöglichkeiten sind mit Supermarkt, Ladenzeile, Kiosk und anderen Geschäften vielfältig.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rüdiger Mahnke (74) und Volker Kaske (75) sitzen auf einer Holzbank an der Brandenbaumer Landstraße. Gegenüber führt die Schäferstraße ins Wohngebiet zur Wakenitzseite.

03.09.2016

7458 Menschen (Stand 2015) in Eichholz leben? Der Stadtbezirk gehört zum Stadtteil St. Gertrud und liegt zwischen Wakenitz und Herrnburg.

03.09.2016

1 Im vergangenen Jahr sind Sie als Leiterin der Kita St. Christophorus in den Ruhestand gegangen.

03.09.2016
Anzeige