Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fünf Jahre voller Kunst
Lokales Lübeck Fünf Jahre voller Kunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 24.02.2018
Innenstadt

Es sei einiges passiert in den vergangenen Jahren, ziehen Ilona Kelling und Karsten Müller Resümee. Am Anfang nutzten vier Maler die kleinen Räume in dem Altstadthaus in der Fleischhauerstraße als Ausstellungs- und Verkaufsraum. „Da waren wir ganz schön zugepflastert“, sagt Kelling. Allerdings hielt die Gemeinschaft nicht lange. Ursprünglich sollte jeder der Nutzer einen oder mehrere Tage im Atelier verbringen und für alle mitverkaufen. „Nach zwei Monaten hatten wir schon den ersten Wechsel. Wer hier mitmacht, muss einfach teamfähig sein und auch für andere verkaufen wollen.“

Acht verschiedene Künstler probierten das gemeinsame Atelierleben in den fünf Jahren aus. Geblieben sind nur Kelling und Mitstreiter Karsten Müller. Er ist seit vier Jahren dabei. Mit seinen Skulpturen aus altem rostigen Metall und ausgedientem Werkzeug passt er perfekt zu Kellings farbenfrohen Gemälden mit wiederkehrenden Motiven skandinavischer Impressionen. „Zusätzlich mögen wir uns auch menschlich sehr“, sagt Ilona Kelling. Die Anfangsphase war für die Künstler allerdings schwierig, erinnert sich Ilona Kelling. „Man braucht in Lübeck eine gewisse Zeit“, sagt sie. Einen Schub bekamen sie durch die Teilnahme an der Museumsnacht 2015. „Da hatten wir 800 Leute den Abend über hier“, sagt Müller.

Gefeiert werden soll das Jubiläum am Sonnabend, 3. März ab 13 Uhr. Dann gibt es für alle Freunde, Bekannte und Interessierte Kaffee und Kuchen.

mg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innenstadt. Was haben der Kultfilm „Dinner for one“ und das Nautische Essen gemeinsam? Die Mulligatawny genannte Curry-Hähnchensuppe – und die muntere Unterhaltung. Beides gab es jetzt beim 148. Nautischen Essen in der Schiffergesellschaft. Ernste Worte waren natürlich auch zu hören.

24.02.2018

Lübeck mausert sich zur Kulisse für Kriminalfilme. Gestern wurden Szenen für eine Folge der ZDF-Reihe „Solo für Weiss“in Travemünde abgedreht. „Ein reizvoller Drehort“, sagt auch Expertin und Produzentin Polli Elsner von Network Movie, einer Tochterfirma des ZDF.

24.02.2018

Zum achten Mal in Folge erreicht das Unternehmen eine Top-Platzierung.

24.02.2018
Anzeige