Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fundsachen: Wer vermisst sein Boot?
Lokales Lübeck Fundsachen: Wer vermisst sein Boot?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 05.10.2016
Anzeige
Lübeck

Des Weiteren wurden Fahrräder, Geldbörsen, Taschen mit Inhalt, diverse Bekleidungsgegenstände, Regenschirme und ein Kinderroller abgegeben.

 Schlüssel, Sonnenbrillen, Handys und Digitalkameras befinden sich diesmal auch wieder unter den Fundgegenständen.

Die rechtmäßigen Besitzer werden gebeten, sich im Fundbüro des Bereichs Meldestelle, Dr. Julius-Leber-Straße 46-48, Zimmer 109, zu melden.

Gegenstände, die in Stadtverkehr-Bussen verloren wurden, können auch im Fundbüro der Stadtverkehr Lübeck GmbH, Service-Center am ZOB, abgeholt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit dem Frühjahr wurde geprüft, jetzt ist die Entscheidung gefallen: Die Schwartauer Werke bleiben an ihrem Stammsitz und investieren in ihr Konfitürenwerk in Bad Schwartau.

05.10.2016

Es ist wohl Lübecks einziges Hotel mit einem Blick auf die sieben Türme: Bereits im April wurde das 52-Zimmer-Haus bei der Lohmühle 25 eröffnet. Jetzt wurde das Hotel „Viva“ offiziell eingeweiht und geladenen Gästen vorgestellt. Prominentester Gast war Schleswig-Holsteins Wirtschaftsstaatssekretär Frank Nägele (SPD).

05.10.2016

Eine rundum gelungene Aufführung: Die Geschichte in der Aula der GGS berührte das Publikum, die Umsetzung war überwältigend und die Mitwirkenden stolz auf ihre Aufführung.

05.10.2016
Anzeige