Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fußgänger in Lübeck von Auto angefahren
Lokales Lübeck Fußgänger in Lübeck von Auto angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 30.11.2012
Quelle: Graphik: Sahmkow
Anzeige

Die 36-jährige Lübeckerin war gestern Abend mit ihrem Ford Fiesta in der Fackenburger Allee unterwegs. Als sie nach links in die Ziegelstraße abbiegen wollte, übersah sie laut Polizei offenbar die beiden Fußgänger, die gerade über die Straße gingen.

Der 31-jährige Mann und die 27-jährige Frau wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurden zur ambulanten Behandlung in die Lübecker Uniklinik gebracht.

Ob die Ampel zur Zeit des Unfalls auf Rot oder auf Grün stand, ist laut Polizei bisher nicht geklärt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck - An der Travemünder Landstraße in der Nähe von Ivendorf ist heute Nachmittag ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen. Um 16.50 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Am Bültwisch Hof brannte eine etwa 10 mal 20 Meter große freistehende Scheune fast komplett aus. Gelagert waren dort etwa 80 Rund-Strohballen.

30.11.2012

Lübeck - Rot-Rot-Grün ist am Ende: Das linke Rathausbündnis ist am Haushalt und am Flughafen-Verkauf gescheitert. Jetzt ist Lübecks Flughafen verkauft: Der deutsch-ägyptische Investor Mohamad Rady Amar hat den Zuschlag erhalten.

30.11.2012

Lübeck - Eine 84-jährige Frau ist mit ihrem Auto über Begrenzungssteine in der Ratzeburger Allee gefahren und stecken geblieben. Mitten auf der Straße hat sich der Wagen verkeilt.

Helmuth Klausing 29.11.2012
Anzeige